Erneut großzügige Spende des PeB – Jugendfeuerwehr freut sich über 250 Euro

(ffw – 29.3.17) Vor großem Publikum durften Kommandant Bernd Rensch und Jugendfeuerwehr-Chef Christian Hack eine großzügige Spende entgegen nehmen. Der Verein zur Pflege des europäischen Brauchtums, kurz PeB, hatte beim Jahresausklang des Vereins einen Überschuss erwirtschaftet, dazu Spenden gesammelt und das Ganze am Ende auch noch aufgerundet. So kamen schließlich 250 Euro zusammen, die der Vereinsvorstand beim „Austernfest 2017“ in der Festhalle Nußloch jetzt an die Feuerwehr überreichte.

PeB-Vorsitzender Jochen Kamper (links) sowie Swen Hoffmann als zweiter Vorsitzender (rechts) hier neben Christian Hack (2.v.l.) und Bernd Rensch. „Wir werden die Spende sinnvoll einsetzen,“, versprach Hack, „schließlich geht es hier um den Nachwuchs unserer Freiwilligen Feuerwehr, auf die wir alle nicht verzichten können!“

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=89715

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen