Eröffnung der Elly-Heuss-Knapp-Straße im neuen Gewerbegebiet Süd II

(4.8.22) Am Dienstag, den 2. August 2022 wurde das neue Gewerbegebiet Süd II feierlich vom Gemeinderat der Stadt Leimen und Oberbürgermeister Hans D. Reinwald eingeweiht

v. l. n. r. : Stadträtin Hassenpflug, Stadtrat Dr. Anselmann, Stadträtin Mühlbauer, Stadtrat Unverfehrt, Oberbürgermeister Reinwald, Stadtrat Bader und Stadtrat Dr. Sandner eröffnen die Elly-Heuss-Knapp-Straße

Die neue Elly-Heuss-Knapp-Straße verbindet das Gewerbegebiet Süd in der Senefelder Straße mit dem neu gebauten Kreisverkehrsplatz unterhalb der B3 und bietet somit eine ideale Verkehrsanbindung.

Die Baufirma Hauck aus Waibstadt hat den Bauauftrag der Stadt Leimen ausgeführt und konnte die Baumaßnahme sogar einen Monat früher wie geplant abschließen. Der Zeitplan war enorm wichtig, da parallel das neue Autohaus Geisser gebaut wird und auf die neue Infrastruktur angewiesen ist.

Zusätzlich zur Straße wurde die Kanalisation, Gas-, Wasser- und Stromversorgung sowie die Telekommunikationsleitungen inkl. dem Glasfasernetz ausgebaut.

Die Entwässerung im neuen Gewerbegebiet erfolgt im sogenannten modifizierten Mischsystem. Das bedeutet, dass Schmutzwasser konventionell über die öffentliche Kanalisation zur Kläranlage geführt wird und das unbelastete Niederschlagswasser von Dachflächen in die öffentlichen Mulden-Rigolen-Versickerungsflächen zur Versickerung gebracht werden.

Da das Gewerbegebiet Süd II sich in einem Überschwemmungsgebiet befindet, wurde ein großer Stauraumkanal verlegt.

Entlang der Straße wurden 16 Stellplätze und 4 Baumbeete angelegt. Sobald die Temperaturen im Herbst es zulassen, werden 6 Bäume in die vorbereiteten Pflanzbeete eingesetzt. Die Straßenbeleuchtung wurde entsprechend dem Stand der Technik mit energiesparenden LED Leuchten ausgeführt.

Geplant wurde die Baumaßnahme vom Ingenieurbüro Schulz aus Leutershausen.

Zahlen und Fakten der Baumaßnahme:

  • Gesamtkosten:  1.400.000,- €
  • Bauzeit: November 2021 – Juli 2022
  • Kanal: 1,00 – 1,20 m Durchmesser, ca. 200 m lang
  • Stauraumkanal: 2,00 m Durchmesser, ca. 140m lang
  • Wasserleitung:  ca. 250 m lang
  • Straße:  ca. 2.000 m² Asphaltfläche
  • Gehweg: ca. 750 m² Pflasterfläche
  • Erdbewegungen:  ca. 4.000 m³
  • Entwässerung: 2 Rigolenversickerungsbecken ca. 1500 m²

Die Stadt Leimen bedankt sich bei allen Projektbeteiligten und den angrenzenden Firmen für die gute Zusammenarbeit.


Hintergrund:

März 2016 – Spaziergang am Weltfrauentag startete in Leimens neuer „Elly-Heuss-Knapp-Straße“

Oktober 2015 – Ratsbeschluss: Leimen erhält „Helene-Weber-Weg“ und „Elly-Heuss-Knapp-Straße“

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=152104

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Woesch 300x120

Autoglas300x120

Kalischko Banner 300

OFIS-Banner_300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen