Brand in Hotel – Brandursache überhitzter Server – Schaden ca. 150.000 Euro – Verletzte aus Kliniken entlassen

SONY DSC

(p0l – 18.7.14 / 13.05 Uhr) Nach den Untersuchungen des Brandortes durch die Kriminaltechniker und einen Brandermittler der Kriminalpolizei ist der Brand in einem Hotel in der Schwetzinger Straße am Freitagmorgen gegen 3 Uhr durch einen überhitzten Server im Bereich der Rezeption entstanden. Bei dem Brand ist nach den neuesten Erkenntnissen ein Schaden von ca. 150.000 Euro entstanden, das Hotel ist derzeit nicht nutzbar. Zum Zeitpunkt des Brandes waren im Hotel 62 überwiegend britische Staatsangehörige eines Formel-1-Teams, sie alle hatten das Hotel eigenständig das Hotel über eine außenliegende Feuertreppe verlassen können und waren noch in der Nacht in einem anderen Hotel untergebracht worden. Die vier leicht verletzten Hotelgäste, die wegen Rauchgasintoxikation in Kliniken nach Schwetzingen und Sinsheim eingeliefert worden waren, konnten nach ihrer Untersuchung die Kliniken wieder verlassen.

(al 05.00 Uhr 18.07.2014) Erste Infos und Bilder zum Hotelbrand in Wiesloch – Williams F1-Boxencrew betroffen

Kurz nach drei Uhr heute Morgen wurde ein Feuer aus einem Hotel in der Schwetzinger Strasse in Wiesloch gemeldet. Nachdem zuerst die Feuerwehr Wiesloch alamiert wurde hat man sehr schnell die weiteren Feuerwehren des Umkreises – auch aus Nußloch – alarmiert. So war z.B. auch der Teleskoparm der Feuerwehr Walldorf mit im Einsatz.

4001 - Hotelbrand Wiesloch - Bilder Alfred Arnold - Wiwa-Lokal - 4Nach ersten Informationen brach im Hotel ein Feuer aus, was zu einer starken Rauchentewicklung führte. Der Alarm in dem voll besetzte Hotel, mit über 60 Gästen ausgebucht, weckte die Gäste aus dem Schlaf und sie konnten sich über den Notausgang retten. Der normale Ausgang war voll mit Rauch.

Die Feuerwehren durchsuchten alle Räumen – teils von innen mit Atemschutz, teils von aussen mit der Drehleiter und dem Teleskoparm.

Nach ersten Informationen gab es keine Verletzten.

In dem Hotel war auch die Boxencrew von Willams untergebracht, die so am Tag des Trainigs unsanft aus den Betten geholt wurden.

Bilder: Alfred Arnold – Weitere Bilder bei WiWa-Lokal.de

4001 - Hotelbrand Wiesloch - Bilder Alfred Arnold - Wiwa-Lokal - 14001 - Hotelbrand Wiesloch - Bilder Alfred Arnold - Wiwa-Lokal - 24001 - Hotelbrand Wiesloch - Bilder Alfred Arnold - Wiwa-Lokal - 3Die Polizeimeldung von 4.14 Uhr:

Wiesloch  – Am Freitagmorgen, gegen 03:00 Uhr, brach im Erdgeschoß eines Hotels in der Schwetzinger Straße ein Brand mit starker Rauchentwicklung aus. Die Hotelgäste, eine 62-köpfige Reisegruppe aus England, konnten das Hotel unverletzt verlassen. Sie wurden auf Veranlassung der Stadtverwaltung Wiesloch mit zwei Bussen zu einer Veranstaltungshalle verbracht und dort versorgt. Die Feuerwehren aus Wiesloch und Umgebung sind derzeit mit starken Kräften vor Ort, um den Brand zu bekämpfen. Über Brandursache und Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=51212

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen