Es ging schon besser: VfB Leimen – TSV Pfaffengrund 1:1

Foto (c) Jennifer Ayhan

(pg) Gegen den bisher sieglosen Tabellenletzten bot der VfB vor den Augen seiner Fans im Otto-Hoog-Stadion seine bisher schwächste Saisonleistung. Dabei wollte die Elf von Trainer Riegler gegen dessen alten Verein alles gut machen, und einen klaren Sieg einfahren. Dies war aber leider nicht der Fall, denn überraschend versuchte der Gast aus Pfaffengrund von Beginn an mitzuspielen, was den VfB mehr als verwirrte. Dieser versuchte zwar selbst ins Spiel zu kommen, war aber an diesem Tag von seiner Normalform fast meilenweit entfernt. Die erste Möglichkeit hatte dennoch der Gast nach knapp zehn Minuten. Ein Lebenszeichen kam dann vom Gastgeber, als Riegler mit einem Freistoß (16.) die Führung erzielte. Dann war das Spiel ausgeglichen, allerdings wirkte es mehr als zerfahren. Vor allem beim VfB Leimen gab es zu viele Fehler im Spiel nach Vorne. Hier konnten auch keine Anspielstationen gefunden werden, da zu wenig Bewegung im Spiel war. Innerhalb von nur wenigen Minuten verhinderte dann der junge VfB-Torhüter Patrick Bender mit zwei Glanzparaden den möglichen Ausgleich.

In den Anfangsminuten der zweiten Hälfte versuchte der VfB ansatzweise mehr Spielfreude ins Spiel zu bringen. Allerdings war dies nach einem Schuß von Riegler (59.) wieder alles vergessen. Von diesem Zeitpunkt war es nur noch der Gast, der das Spiel machte. Immer wieder wurde der VfB in Verlegenheit gebracht. Bei diesem lief nun gar nichts mehr zusammen. Dagegen hatte der TSV mehrmals Möglichkeiten zum Ausgleich. Erst zehn Minuten vor dem Abpfiff gab es nochmals ein Lebenszeichen des VfB, als Vasilev knapp verfehlte. Und es kam dann eigentlich wie es kommen mußte. Die nie aufgebenden Gäste konnten fast mit dem Schlußpfiff durch Schulze den mehr als verdienten Ausgleich erzielen. Für den VfB gilt es nun die an diesem Tag begangenen Fehler abzustellen und schnell wieder zur gewohnten Spielfreude zu finden.

VfB Leimen: Bender, Clewe, Oswald, Caramia (77. Franzese), Cellikan (70. Frei), Riegler, Knödler, Oestreich, Vasilev, Schäfer (85. Tuna), Ishola
Torfolge: 1:0 Riegler (16.); 1:1 Schulze (90.)

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=23318

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen