Evangelische Kirche zu Weihnachten –
Offene Kirche & Gottesdienste

Kinder aus dem Elisabeth-Ding-Kindergarten mit Claudia Neininger-Röth (Leiterin) und Pfarrerin Natalie Wiesner

Im Chorraum der Mauritiuskirche ist mit biblischen Erzählfiguren die Weihnachtsgeschichte nachgestellt werden. In Zusammenarbeit mit dem Elisabeth-Ding-Kindergarten und Elke Noske, Expertin für biblische Erzählfiguren und mit über dreißig ihrer selbst gefertigten Figuren und Tiere werden einzelnen Szenen dargestellt. Die Figuren, die kein Gesicht haben, werden in der Fantasie lebendig und erzählen ihre Geschichte selbst. Die offene Kirche bietet Raum für persönliches Gebet. In der Kirche selbst dürfen sich maximal 2 Haushalte mit bis zu 5 Personen gleichzeitig aufhalten. Es sind jeweils Ansprechpersonen in der Kirche

Die Mauritiuskirche wird in der Weihnachtszeit zu folgenden Zeiten für das Gebet offen sein.

  • Donnerstag, 24. Dezember 14-15 Uhr
  • Freitag, 25. Dezember 11-12 Uhr
  • Samstag 26. Dezember 11-12 Uhr
  • Sonntag, 27 Dezember 10-12 Uhr
  • Donnerstag, 31. Dezember 10-12 Uhr
  • Freitag, 1. Januar 14-17 Uhr
  • Sonntag, 3. Januar 11-12 Uhr
  • Mittwoch, 6. Januar 10-12 Uhr

Wer zu einer anderen Zeit in die Kirche möchte, kann sich im Pfarramt melden. Wir versuchen dann einen Besuch zu einem anderen Zeitpunkt möglich zu machen.


Wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit. Johannes 1,14b

Das Pfarramt ist geschlossen vom 24.12.2020 bis 03.01.2021


Seelsorge-Sprechstunden

Gerne führen wir persönliche Einzelgespräche im Pfarramt oder am Telefon (nach Vereinbarung).

  • Pfarrerin Lena Hupas TEL. 9023893
  • Pfarrerin Natalie Wiesner TEL. 71303 (AB Rückruf)

Aktuelle Infos – Gottesdienste bis auf weiteres nur noch im Internet als Aufzeichnung oder Streaming

Die 7 Tage Inzidenz hat vergangenen Woche den Wert von über 200 Neu-Infektionen auf 100.000 Einwohner in 7 Tagen im Landkreis Rhein-Neckar überschritten.

Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung am 15.Dezember einmütig beschlossen, den Vorgaben der Landeskirche zu folgen und alle Gottesdienste bis auf weiteres nicht mehr als Präsenzgottesdienste zu feiern. Die Vorgaben gelten ab dem 16.12.2020 und betreffen damit sowohl den kommenden Adventssonntag, die Weihnachtsgottesdienste, aber auch die Gottesdienste am Jahreswechsel. Alle Personen, die sich für Gottesdienste angemeldet haben, werden per Mail oder telefonisch über die veränderte Lage benachrichtigt.


Informationen zu Corona-konformen Angeboten

Alle aktuelle Informationen auch zu Gottesdiensten in den öffentlichen Medien (ARD und ZDF) und auch Angebote für kindgerechte Online-Angebote finden Sie auf unserer Internetseite www.ev-kirche-leimen.de.

Die finden unsere Gottesdienste verlinkt über unsere Internetseite oder auf unserem Youtube-Kanal „Leimen-Kirche“.

Donnerstag, 24. Dezember Heilig Abend

  • 16.00 Uhr Weihnachtsmusical (Aufzeichnung) Pfarrerin Wiesner
  • 18.00 Uhr Christvesper (Streaming Live) Pfarrerin Hupas
  • 22.30 Uhr Christmette (Streaming Live) Pfarrerin Wiesner

Freitag, 25. Dezember

  • 10.00 Uhr Gottesdienst (Streaming Live) Pfarrerin Hupas

Samstag, 26. Dezember

  • 10.00 Uhr Gottesdienst (Streaming Live) Pfarrerin Hupas

Sonntag, 27. Dezember

  • Kein Gottesdienst

Donnerstag, 31. Dezember

  • 18.00 Uhr Gottesdienst zum Altjahresabend (Streaming Live) Pfarrerin Hupas

Sonntag, 3. Januar 2021

  • 10:00 Uhr Gottesdienst (Streaming Live) Pfarrerin Wiesner

Das Weihnachts-Musical 2020 

Am 24. Dezember 2020 veröffentlichen wir unseren Gottesdienst mit Krippenspiel über unseren Youtube-Kanal „Kirche-Leimen“. Mitgewirkt haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 3d, 3c, 4b und 4a sowie der Kinderchor der Musik-Schule unter der Leitung von Nicole Staber.


Friedenslicht von Bethlehem

In der Mauritiuskirche ist es möglich das Friedenslicht von Bethlehem in der Kirche zu betrachten und auch mitzunehmen. Dazu ist eine eigene Laterne mitzubringen. (Es sind auch Becherkerzen zum Selbstkostenpreis von 2€ erhältlich).


Vom 24.12.-30.12. digitaler Stationen-Gottesdienst zu Weihnachten in Leimen Stadtmitte 

Die katholische und die evangelische Kirchengemeinde Leimen haben zusammen einen digitalen Stationengottesdienst mit der App „Actionbound“ für Jung und Alt vorbereitet. Gefeiert werden kann der Gottesdienst ganz Corona-konform zwischen dem 24.12. und 30.12. zu Zweit oder in der Familie! Für den digitalen Stationengottesdienst braucht es nur ein Smartphone, mobile Daten, GPS und die Actionbound-App, die kostenlos heruntergeladen werden kann. Der Startpunkt ist in der Mitte des Menzerparks. Dort befindet sich ein Aushang mit einem QR-Code, der gescannt werden muss. Alle weiteren Infos, auch die nächsten Stationen, erhält man in der App. Der Gottesdienst dauert ca. 60-80 Minuten. Viel Freude beim Entdecken und Feiern!


Statt Gottesdienst- Kollekte: Online Spende für 62. Spendenaktion Brot für die Welt

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=135814

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen