8. Mai – Experimente aus der Küche im Klassenzimmer

Fortbildung für Lehrkräfte im Rahmen der Landesinitiative für bewusste Kinderernährung.

3582 - Rote Bete in Öl(rnk – 21.4.14) Werden für die Lagerung von Radieschen die Blätter entfernt oder nicht? Wie bleiben die Inhaltsstoffe von Gemüse am besten erhalten? Warum platzen Kirschen bei Regen auf? Warum macht es manchmal Sinn, sich beim Spülen Zeit zu lassen? Diese Fragen des Alltags eignen sich gut für naturwissenschaftliche Experimente im Unterricht. Das FORUM Ernährung des Rhein-Neckar-Kreises bietet deshalb im Rahmen der Landesinitiative BeKi (Bewusste Kinderernährung) eine Fortbildung für Lehrkräfte aller Fachrichtungen (4.-6. Klassen) an. Sie findet am Donnerstag, 8. Mai, von 14:30 bis 17:30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg, Kurfürsten-Anlage 38 – 40 statt.

Experimente, die auf naturwissenschaftlichen Phänomenen beruhen, sind Bestandteil des Bildungsplanes. Situationen aus dem Alltag sind hier am besten geeignet, um den Schülerinnen und Schülern die Zusammenhänge zwischen Sachverhalt und Phänomen zu verdeutlichen.

Bei dieser halbtägigen Fortbildung erhalten die Lehrkräfte Anregungen dazu und erfahren selbst, wie naturwissenschaftliche Phänomene einfach und praxisnah im Unterricht vermittelt werden können. Die Experimente können mit Materialien aus der Küche leicht umgesetzt werden.

Ein Handbuch mit den ausgearbeiteten Arbeitsmaterialien, die auch einzeln als Baustein zum Einsatz kommen können, erleichtert die Umsetzung im Schultag. Alle Experimente stehen im Kontext zu Ernährungsthemen und können zu Beginn, zum Abschluss oder zur Vertiefung eines Ernährungsthemas eingesetzt werden. Sie eignen sich zudem als Einstieg bei der Bearbeitung eines naturwissenschaftlichen Phänomens in jedem beliebigen Kontext.

Interessierte Lehrkräfte können sich über den Fortbildungskatalog des Schulamtes Mannheim unter www.schulamt-mannheim.de anmelden.

Für weitere Fragen steht Frau Schneider vom FORUM Ernährung des Rhein-Neckar-Kreises unter Tel. 06222 3073-4363 zur Verfügung.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=47828

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen