„Fällt Weihnachten aus…?“ – Besinnliche Adventsgottesdienste am Gymnasium

(jw – 18.12.20) „Stimmt es, dass Weihnachten dieses Jahr ausfällt?“, fragten Mitte November mehrere Fünftklässler ihren Religionslehrer am Friedrich-Ebert-Gymnasium. Der musste kurz überlegen, bevor er dann aber schnell antwortete: „Nein, natürlich fällt Weihnachten nicht aus! Es wird nur vielleicht etwas anders, als ihr es gewohnt seid!“ Die frohe Botschaft, dass Gott durch Jesus Christus zu uns Menschen kommt, damit Liebe und Frieden sich ausbreiten, die bleibt auch dieses Jahr, so wusste der Lehrer.

Aber die Fünftklässler*innen hatten recht: Der traditionelle FEG-Winterbazar musste wegen der Corona-Regeln und der Ansteckungsgefahr ebenso abgesagt werden wie die wöchentlichen Adventsbesinnungen im Meditationsraum des Gymnasiums und der Weihnachtsschulgottesdienst am letzten Schultag.

Man wollte aber dem Gefühl, dass Weihnachten ausfällt, keinen Raum geben. Deshalb organisierten die Religionslehrer neun verschiedene ökumenische Adventsgottesdienste für die Schülerinnen und Schüler des Sandhäuser Gymnasiums, die in der Zeit vom 2. bis 15. Dezember in der benachbarten Dreifaltigkeitskirche gefeiert werden konnten. Dabei blieben die Schüler, wie es die Corona-Regeln vorgaben, streng getrennt nach Klassen und Jahrgangsstufen – und in der Kirche galt Maskenpflicht und ein Sitzabstand von 1,5 bis 2 Metern.

Trotzdem entstand für die einzelnen Klassen eine sehr besinnliche und stimmungsvolle Atmosphäre, nicht zuletzt wegen der hervorragenden musikalischen Begleitung der Gottesdienste durch die Musikfachschaft und einzelne musizierende Schülerinnen und Schüler der jeweiligen Klassenstufe. Viele Schüler meldeten hinterher zurück, dass diese Besinnung im Advent für sie sehr wohltuend war. Man konnte der Enge des Klassenraums entfliehen und sich in der sehr stressigen Vorweihnachtszeit, die zusätzlich zur Corona-Pandemie, zu Maskenpflicht und Baulärm im Schulhaus auch noch mit vielen Klassenarbeiten belastet war, für eine Stunde zurücklehnen, zur Ruhe kommen und die ganz andere, adventliche Stimmung in der Kirche genießen.

Die Adventsgottesdienste waren anders als sonst, aber vielleicht konnte man gerade deshalb etwas von der adventlichen Hoffnung und dem vorweihnachtlichen Lichtschein mit in seinen Alltag tragen: Weihnachten fällt nicht aus!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=135760

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen