Fahrrad-Diebstahl: Rad unbedingt kodieren!

2124 - Polizeibericht622 - Radcodierung(pol – 2.7.13) In Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis wurden 2012 insgesamt 1896 Fahrräder gestohlen. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich dabei auf rund 500.000.- Euro. Als vorbeugenden Diebstahlschutz führt die Polizeidirektion Heidelberg mehrfach im Jahr Fahrradcodierungen durch, die kostenlos sind. Mitzubringen sind „nur“ ein Eigentumsnachweis und der Personalausweis. Hier die Fahrrad-Codier-Termine des 2. Halbjahres 2013 im Einzelnen:

2. Jahreshälfte 2013

Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis:

Polizeirevier Heidelberg-Mitte

20.07.13, 11-18 Uhr, HD, Poststr., Stadtbücherei

07.08.13, 10-16 Uhr, HD, Bismarckplatz, Polizeiwache

27.08.13, 10-16 Uhr, HD, Bergheimer Str., Volkshochschule

08.09.13, 11-18 Uhr, HD, Wilhelmsplatz, Weststadtfest

23.10.13 10-16 Uhr, HD, Uni, Marstallhof

Regelmäßige Fahrradcodieraktionen:

Polizeirevier Schwetzingen, Carl-Theodor-Straße 8 k

April bis Oktober

Jeden 1. Dienstag im Monat von 9-12 Uhr und 14-16.30 Uhr

Anmeldung: 06202/288-0

Polizeirevier Hockenheim, Werderstraße 8-10

März bis Oktober

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 9-11 Uhr und 13-18 Uhr

Anmeldung: 06205/28600

Polizeiposten Walldorf, Nußlocher Straße 45

Juli bis Oktober

Jeden 2. Und 4. Mittwoch im Monat von 13-18 Uhr

Anmeldung: 06227/841999-0

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=36317

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen