Faktenblatt Corona-Virus (Covid-19) vom Samstag, den 21. März: +28 % Fallzahlen

(fwu – 21.3.20) Der Steigerungssatz in den Fallzahlen ist in den letzen 24 Stunden leider wieder auf ein viel höheres Niveau von fast 28% gegenüber 20% pro Tag davor gestiegen.

Das macht bis zum Monatsende einen Unterschied von statt prognostizierter ca. 2.000 Erkrankte  fast ca. 5.000 Erkrankte aus.  Wohlgemerkt im Rhein-Neckar-Kreis und Heidelberg.

Was danach folgt, lässt sich in Italien verfolgen, wo alleine in den letzten 24 Stunden fast 800 Menschen an Covid-19 starben.

Diese Entwicklung hier bei uns führt ebenfalls unweigerlich zum Kollaps des Gesundheitssystems. Was dann passiert – die Fakten aus Italien – lesen Sie hier: „Sie riskieren, alleine und einsam zu sterben – ohne medizinische Hilfe“

Das einzige was den Verlauf der Kathastrophe mildern kann ist konsequente soziale Distanz.

Immer.

Überall.

#BleibtZuhause #StayAtHome


Die Hochrechnungen aufgrund der heute vom Landratsamt erhalten Zahlen sehen so aus:

Die Zahlen bis zur roten Linie sind bisherige Faktenlage lt. Landratsamt. Rechts der roten Linie ist eine mathematische Fortführung mit den Werten der Vergangenheit.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=128883

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen