FC Badenia: 2:6 Klatsche gegen TSV 1895 Michelfeld

3952 - Badenia Chef-Trainer Thomas Münch

Badenia Chef-Trainer Thomas Münch

Nach einer anfänglichen ausgeglichenen Partie nutzten die Michelfelder einen Abwehrfehler der Hausherren. Nach Vorlage von Gmu Nugusse (11) konnte Walther ins leere rechte Eck zum 0:1 (23.) einschieben.

Wieder Angriff der Gäste in der 35. Minute, diesmal war das Glück auf der Seite der Badenia nachdem der Ball vom Pfosten zurück ins Spielfeld rollte. Unmittelbar danach ein Eckball auf Walther (9), der den Ball zum 0:2 (37.) versenkte. Dann kurz vor der Pause sogar noch das 0:3 (42.) wieder durch das Duo Gmu Nugusse (11) auf Walther (9) ins Tor der Badenia.

Nach dem Seitenwechsel die Badenia raffte sich auf und verkürzte auf 1:3 (53.) durch Göpfert (2). Im Gegenzug konnten die Gäste auf 1:4 erhöhen. Torschütze die Nr.10 der Michelfelder (Rausch Fabian).

In der 65. Minute Foul an Skandik im Strafraum der Gäste. Schiri entschied auf Strafstoß den Winheller (19) sicher zum 2:4 verwandelte. In der Schlussphase nahm das Spiel seinen Lauf. Die Gäste konnten 2 weitere Tore durch Karaoglan (16) (2:5 in der 73.) und durch Ümit Bozbay (14) zum 2:6 (80.) Endstand erzielen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=52232

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen