FC Badenia St. Ilgen – FC Dossenheim 2:2 (0:1)

Badenia logoSchnelles Spiel der Badenia zu Beginn. Die erste gute Torgelegenheit hatten die Gäste nach 15 Minuten Spielzeit. Bastian klärte. Im Gegenzug die Badenia knapp am rechten Pfosten vorbei. Nach anfänglichen guten Spielszenen verflachte das Spiel allerdings weitgehend. Erst zum Ende der ersten Hälfte ging es nochmals rund. Zuerst bekam Hilberer (22) einen Platzverweis (43.) nach einem Foulspiel. Dann ein weiteres Foulspiel, diesmal durch Torwart Orth. Schiedsrichter entschied auf Elfmeter, den Körbel (10) zum 0:1 (45.) verwandelte.

Nach der Pause, die Badenia in Unterzahl kämpfte, jedoch ohne Erfolg. Die Dossenheimer dagegen erhöhten in der 60. Minute auf 0:2 durch Lana (12). Das Spiel schien gelaufen für die Hausherren. Doch die Badenia gab nicht auf und es gelang in der 88.Spielminute der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Felix John (11). Gesteigert wurde diese Leistung in der Nachspielzeit indem der eingewechselte Daniel Huckele (12) den Ausgleich zum 2:2 (92.) Endstand für die Badenia erzielte.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=56222

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen