FDP-Kreistagsfraktion in der Martinsschule Ladenburg

(pm – 30.5.23) Seit gut 13 Jahren ist der Neubau der Ladenburger Martinsschule für körper- und mehrfach behinderte Kinder in Betrieb. Bereits zum dritten Mal war die FDP-Kreistagsfraktion dort zu Gast, um sich über die aktuelle Situation zu informieren. Schulleiter Steffen Funk stellte eingangs seine mustergültige Einrichtung vor, die hinsichtlich der Ausstattung als europaweit führend gilt. Auch bei diesem Besuch konnten die Kreistags-Liberalen erfreut zur Kenntnis nehmen, dass keine Wünsche offen sind – ein Alleinstellungsmerkmal unter den Kreiseinrichtungen, wie KR Dietrich Herold schmunzelnd feststellte. Allerdings platze die Schule „aus allen Nähten“ aufgrund stark gestiegener Schülerzahlen. Offen sei derzeit noch, wie dem Raummangel abgeholfen werden kann – ob durch einen Erweiterungsbau, also einen „fünften Finger“, der die vorhandenen vier vervollständigt, oder durch mehr „Außenklassen“. Die Schulleitung sei aufgeschlossen für beides, so Funk.

v.l.n.r.: Dietrich Herold, Marianne Falkner, Hartmut Kowalinski, Claudia Felden, Michael Herling, Peter Schell, Ulrike von Eicke, Bärbel Seemann

Die Martinsschule wird z.Zt. von knapp 250 Schüler*innen besucht, wovon 80 aus dem Rhein-Neckar-Kreis, 98 aus Mannheim, 37 aus Hessen und 31 aus Heidelberg kommen. Zehn Schüler besuchen „Außenklassen“. Etwa zwei Drittel der Kinder sind mehrfachbehindert, weswegen in der Schule auch 14 Krankenschwestern tätig sind. Die Klassenstärke betrage 6 – 8 Kinder; manche können nur liegend unterrichtet werden. Sein Kollegium umfasse rund 200 Personen, davon 133 Lehrkräfte. Viele seien teilzeitbeschäftigt. Hinsichtlich der Ausstattung der Schule sind bisher keine Wünsche offengeblieben, betonte Schulleiter Funk auf Nachfrage der FDP-Kreisräte. Mit dem Schulträger Rhein-Neckar-Kreis habe die Martinsschule „ganz großes Glück“. Hinzu komme die großzügige Unterstützung durch die Dietmar-Hopp-Stiftung, durch die Rotarier und weitere Spender.

Zahlreiche Aktivitäten machen die Martinsschule zu einer Attraktion nicht nur für die Kinder, was sich jüngst bei der Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen des Landkreises einmal mehr gezeigt habe. Feste im Jahresverlauf und besondere Projekte wie etwa Brotbacken tragen zur besonderen Atmosphäre der Schule bei. „Die Corona-Zeit war für uns alle besonders hart“, berichtete Steffen Funk, weil seine Schüler*innen auf soziale Kontakte besonders angewiesen seien.

Fraktionsvorsitzende Claudia Felden dankte ihm für die Informationen und sagte der Martinsschule weiterhin Aufgeschlossenheit für alle künftigen Anliegen zu. 


Mit (pm – Datum) als Redaktionskürzel versehene Artikel sind Pressemitteilungen (pm) von Parteien oder Organisationen, die wir i.d.R. als ungekürzter und uneditierter Originaltext veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die obige PM wurde von Dietrich Herold zur Veröffentlichung an Leimen-Lokal gesandt.


 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=162470

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Autoglas300x120
Turmapotheke Logo NEU 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120
Woesch 300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6

Werbung

Letzte Fotoserie:

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen