FDP Leimen wünscht frohe Ostern

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Ostertage stehen bald wieder vor der Tür, es wird das dritte Osterfest in der Corona-Pandemie sein. Während wir hier in Leimen bald im Kreise unserer Lieben Ostern feiern, dauert wahrscheinlich zur gleichen Zeit in der Ukraine weiterhin der entsetzliche Krieg an. Städte werden vernichtet, das Hab und Gut unschuldiger Menschen wird zerstört, Menschen werden in die Flucht getrieben, Menschenleben werden durch Kriegswaffen ausgelöscht.

Die Welt ist aus den Fugen geraten. Es ist furchtbar, dass man gezwungen ist, so viel Elend tagtäglich auf dem Fernsehschirm zu sehen, ohne es beenden zu können.

Aber im Kleinen, hier vor Ort in Leimen, ist es möglich, gegen das Böse und gegen das Elend anzugehen. Und es ist zutiefst berührend zu sehen, wie viele Menschen hier in unserer Stadt große Mühen aufwenden, um Unterkünfte für die Geflüchteten zu finden und Spenden für sie zu sammeln. Es sind auch wahrlich keine Einzelfälle, dass Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt Geflüchtete bei sich zu Hause aufnehmen. All diese Helferinnen und Helfer verdienen ein ganz großes „Dankeschön“.

Seit Beginn der Corona-Pandemie leben wir im Dauerkrisen-Modus. Diese Krise hat sich seit Beginn des Kriegs in der Ukraine noch weitaus verschärft. Man kann es aber auch so sehen: Seit über zwei Jahren zeigen wir uns von unserer besten Seite.

In diesem Sinne wünscht die FDP Leimen Ihnen und Ihren Lieben gesegnete Ostertage!

Alexander Hahn, FDP Leimen

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=148554

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen