Feuerwehr Nußloch trotzt dem Virus – Alle Schulungen derzeit online

Für die Feuerwehren im Landkreis steht die Einsatzbereitschaft für die Bevölkerung an erster Stelle. Aus dem Grund werden Corona-bedingt alle praktischen Übungen bis auf weiteres ausgesetzt, um eine gegenseitige Ansteckung mit dem Virus zu minimieren. Aktuell kommen auch die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner aus Nußloch nur bei Einsätzen zusammen. Und das auch nur mit Mundschutz und soweit möglich mit entsprechendem Abstand. Das bedeutet z.B. auch, dass die Fahrzeuge im Einsatz nicht voll besetzt werden. Das Personal wird entsprechend noch mit dem Mannschaftstransportwagen an die Einsatzstelle transportiert. So ist dann auch sichergestellt, dass ausreichend Personal an der Einsatzstelle verfügbar ist.

Das Aussetzen der praktischen Übungen bedeutet allerdings nicht, dass sich die Einsatzmannschaft nun zurückziehen und ausruhen kann. Anstelle der Vor-Ort-Übungen am Feuerwehrhaus finden seit dem Teil-Lockdown zu den Übungszeiten Online-Veranstaltungen statt. Natürlich kann hier nicht praktisch geübt werden, aber viele Themen können hier theoretisch durchgenommen werden.

Bereits im ersten Lockdown im Frühjahr hat die Feuerwehr Nußloch schon positive Erfahrungen mit der neuen Form des Unterrichts gemacht. So werden die unterschiedlichsten Themen online behandelt. Vom Vorgehen bei Dachstuhlbränden, dem Trinkwasserschutz, der Unfallverhütung, Gefahrstoffeinsätzen, Dekontamination, Wald- und Flächenbränden, vorbeugender Brandschutz, Wasserrettung und vielen anderen Themen wurde bereits unterrichtet und viele weitere interessante Themen folgen noch. Auf dem theoretischen Wissen kann dann in der praktischen Ausbildung aufgebaut werden, sobald die pandemiebedingten Einschränkungen gelockert werden können.

Die Vorgaben vom Landkreis sehen einen Wiedereinstieg in die praktische Ausbildung ab einer 7-Tages-Inzidenz von 35 vor. Bis dahin ist es nach den aktuellen Zahlen (Stand  24.11.2020 Rhein-Neckar-Kreis: 150 (Quelle: corna.rki.de)) noch ein langer Weg.

Daher auch von unserer Seite der dringende Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger. Halten Sie sich so gut es geht an die vorgegebenen Corona-Verordnungen. Nur gemeinsam bekommen wir die Zahlen in den Griff und nur damit erreichen wir eine Lockerung der bestehenden Einschränkungen. (CK)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=135284

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen