Tag der offenen Tür bei FFW Sandhausen

(fwu) Die Freiwillige Feuerwehr Sandhausen präsentierte sich am Sonntag der Öffentlichkeit mit einem Tag der offenen Tür, an dem sie ihr Groß- und Kleingerät ausstellte und durch Schauübungen ihre Leistungsfähigkeit demonstrierte. Natürlich war auch für Speis und Trank gesorgt, so daß die Besucher die Vorführungen fast wie im Kino erleben konnten.

Sandhausens Feuerwehr-Kommandant Hans-Jürgen Moser

Besonders stolz ist Feuerwehr-Kommandant Hans-Jürgen Moser auf die starke Truppe der Jugendfeuerwehr, der Kinder bereits mit 10 Jahren beitreten können und die schon im Alter von 14-16 Jahren in der Lage sind einen Einsatz alleine (bis auf den Fahrer) durchzuführen. Dieses wurde an einem Einsatzszenario „Brand in einer Garage“ bewiesen.

Die Jugendfeuerwehr nach gelöschtem Brand

Die telefonisch alarmierte und anrückende Jugend konnte den (virtuellen) Brand binnen weniger Minuten löschen. Mit außerordentlicher Ruhe und Disziplin wurde dabei vorgegangen und das Erlernte umgesetzt.

Zu den ausgestellten Großgeräten gehörten neben Tank-Löschfahrzeugen auch  große Drehleiterwagen, u.a.  von der kooperierenden Feuerwehr Walldorf.

Unterstützt wurde der Tag der offenen Tür durch die Kameraden aus Nußloch, die ihrerseits am Sonntag, den 20. Mai einen Tag der offenen Tür (mit Cocktailnight am Freitag, den 18. Mai!) veranstalten. Auch die Leimener FFW unter Kommandant Nelius stattet der Veranstaltung einen Besuch ab.

Blick auf Leimen / Sandhausen aus dem Korb des DLK 23/12

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=17117

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen