Flächendeckendes Parkraumkonzept für Nußloch – Online-Bürgerbeteiligung

Liebe (Nußlocher) Bürgerinnen, liebe Bürger,

der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 09. November 2022 die Erstellung eines flächendeckenden Parkraumkonzeptes für Nußloch beschlossen, welches durch das Land Baden-Württemberg gefördert wird. Da zwischenzeitlich nun auch die Förderzusage des Landes vorliegt, beginnen die ersten Arbeiten und in diesem Zusammenhang wird auch Ihre Mithilfe benötigt. Die meisten von uns sind täglich als Verkehrsteilnehmer/in im Straßenraum unterwegs – mit dem Pkw, dem Fahrrad, zu Fuß oder mit Bus und Bahn. Dabei fallen uns Stellen auf, die im ruhenden Verkehr, aber auch im fließenden Verkehr verbesserungswürdig sind. Um Ihre Vorschläge und Ihre Meinung zum Thema Verkehr zu erfassen, hat der Gemeinderat ein Parkraumkonzept mit einer Meinungskarte zur Mobilität in Auftrag gegeben.

Ein Parkraumkonzept besteht aus einem Bündel von aufeinander abgestimmten Maßnahmen, die das Ziel verfolgen, die bestehenden und zukünftigen Gegebenheiten des ruhenden Verkehrs so abzustimmen, dass der Verkehrsfluss optimiert wird, Flächen effizient genutzt werden und Gehwege für Fußgänger freigehalten werden.

Konkret meinen diese Maßnahmen: beispielsweise die Ausarbeitung von Stellplatzmarkierungen, Flächenumverteilung für nachhaltige Mobilitätsformen oder das Verhindern von Gehwegparken.

Eines ist bereits jetzt klar: Nur gemeinsam können wir ein effektives Konzept erstellen, das einen Beitrag im Zusammenspiel mit den Behörden und einen Baustein auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität sein kann.

Wie kann man mitmachen?

Um die bestehende Verkehrssituation beurteilen zu können, haben Sie die Möglichkeit, auf einer digitalen Meinungskarte Kritik, Lob und auch Ideen zum Thema Verkehr und Parken mitzuteilen. Hierzu können Örtlichkeiten auf einer Karte des Gemeindegebietes markiert und mit einem Kommentar versehen werden. Diese Kommentare können wiederum von anderen kommentiert und auch zugestimmt beziehungsweise abgelehnt werden. Dies ermöglicht eine effiziente Erfassung der Wünsche und Probleme zum Thema Mobilität und Parkraum in ganz Nußloch.

Was kommt am Ende raus?

Auf Grundlage der Rückmeldungen werden kurz-, mittel- und langfristige Maßnahmen erarbeitet, die zur Verbesserung der Parksituation in Nußloch beitragen sollen. Zudem soll durch das Freihalten bestimmter Flächen im ruhenden Verkehr die Sicherheit im Verkehr gefördert werden, und Diskussionen zu alternativen Flächennutzungen ermöglicht werden. In Abstimmung mit den zuständigen Behörden und der Politik ergibt sich ein Parkraumkonzept für die Gemeinde Nußloch.

Die Meinungskarte wird vom Ingenieurbüro für Verkehrswesen Koehler & Leutwein bereitgestellt und ausgewertet sowie im Parkraumkonzept berücksichtigt.

Die Teilnahme an der Meinungskarte ist vom 01.07.2023 bis einschließlich 31.07.2023 möglich.

Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=163487

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Woesch 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Autoglas300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen