Frauen- und Seniorenkreis spendet an die Tafel – Selbst Grundnahrungsmittel fehlen!

(fwu – 2.9.22) Selten waren Spenden an die Leimener Tafel so willkommen, wie momentan. Dies stellte Sabine Kuhn anläßlich der Übergabe einer Spende in Höhe 250 € durch den Frauen- und Seniorenkreis Gauangelloch und Ochsenbach der evangelischen Kirchengemeinde fest. Der Kreis der Einkaufsberechtigten bei der Tafel ist in den letzten Jahres stetig angewachsen und im Zuge des Ukraine-Krieges nochmals erheblich gestiegen. 

v.l.: Sigrit Gutenkunst, Sabine Kuhn (Tafel), Rosemarie Lutz, Hilde Gänzler

Obwohl viele Unternehmen, wie beispielsweise EDEKA WALTER in Leimen, der Tafel nach wie vor großzügig Lebensmittel spenden, reicht dieses Spendenvolumen bei weitem nicht aus, um dem tatsächlichen Bedarf gerecht zu werden. So sind selbst Grundnahrungsmittel wie Eier, Milch oder Mehl nicht im ausreichenden Maße verfügbar. Wobei sogar schon nur diese drei preiswerten Lebensmittel bereits ausreichen würden, um beispielsweise einen leckeren und nahrhaften Pfannkuchen herzustellen.

Wie die Situation der Tafel aussieht, konnten Sigrit Gutenkunst, Rosemarie Lutz und Hilde Gänzler vom Frauen- und Seniorenkreis vor Ort hautnah feststellen: In den Regalen und Kühlschränken der Tafel herrscht teilweise gähnende Leere. Vor diesem Hintergrund bestimmten sie unisono, dass ihre Geldspende zweckgebunden für den Zukauf von Lebensmitteln bestimmt sei.

Zusammengekommen ist der Spendenbetrag durch viele kleine Einzelspenden von Mitgliedern des Frauen- und Seniorenkreises, die sich regelmäßig treffen. Bei diesen Treffen gibt es gespendeten Kaffee und Kuchen und als Dank legen die Teilnehmer an den Treffen immer wieder ein paar Euro in die „Kaffeekasse“. Aus dieser nun stammt die Spende an die Tafel.

Die Leiterin der Tafel, Sabine Kuhn bedankte sich bei den Spendern im Namen des Trägervereins Auf Augenhöhe e.V., der u.a. auch die Tafel betreibt. Geld und Sachspenden seien weiterhin äußerst willkommen, fügte sie an. In vielen Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit für die Tafel habe sie noch nie eine solch angespannte Versorgungssituation im Lebensmittelbereich erlebt. Doch auch Kleidung, Spielzeug und Dinge des täglichen Bedarfs seien als Spende für die Tafel herzlich willkommen, erläuterte sie abschließend.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=152944

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Kalischko Banner 300

Woesch 300x120
Autoglas300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
OFIS-Banner_300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

bothe 300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen