„FREI-Talk“ mit Jens Brandenburg – Wie geht es weiter in Afghanistan?

(pm – 18.7.21) Nach fast 20 Jahren Einsatz in Afghanistan verlassen die NATO-Truppen nun das Land. Für die Bundeswehr endet damit der bisher längste, verlustreichste und teuerste Einsatz ihrer Geschichte. Gleichzeitig nimmt die Gewalt in Afghanistan jetzt wieder zu. Die Taliban erobern mehr und mehr Gebiete. Verhandlungen zwischen der afghanischen Regierung und den Islamisten bleiben ergebnislos. War der Einsatz dennoch ein Erfolg? Wie geht es weiter in Afghanistan? In welcher Verantwortung steht Deutschland für seine Soldaten und örtliche Unterstützungskräfte?

Um diese und weitere Fragen zu diskutieren, lädt der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens

am Freitag, den 23. Juli um 17 Uhr

wieder zu seinem virtuellen „FREI-Talk“ ein.

Das Thema lautet dieses Mal: „Wie geht es weiter in Afghanistan?“ Gesprächspartner ist der außenpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Bijan Djir-Sarai MdB. Interessierte können sich über die Anwendung „GoToMeeting“ per Smartphone, Tablet, Computer oder Telefon zuschalten und sich per Video am Gespräch beteiligen. Weitere Informationen unter www.frei-talk.de.


Mit (pm – Datum) als Redaktionskürzel versehene Artikel sind Pressemitteilungen (pm) von Parteien oder Organisationen, die wir i.d.R. als ungekürzter und uneditierter Originaltext veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung der Meinung der Redaktion wieder. Die obige PM wurde von der FDP zur Veröffentlichung an Leimen-Lokal gesandt.


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=140871

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen