Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar

(rnk) Eine ganze Region engagiert sich. In diesem Jahr ist es wieder soweit – Die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) beteiligt sich mit zwei tollen Aktionen an der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements:

Zum Auftakt geht am 15. September 2012 der Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) in die dritte Runde. Er ist einigartig – nirgendwo sonst in Deutschland engagieren sich Menschen einer ganzen Region gleichzeitig an einem Tag. Unter dem Motto „wir-schaffen-was“ unterstützen sie die unterschiedlichsten gemeinnützigen Mitmachaktionen. Die Palette der Projektideen ist groß. Es werden Räume in Kindergärten renoviert, Kletterhäuschen gebaut, Obstbäume gepflegt, Ausflüge mit Bewohnern eines Seniorenheims organisiert und vieles mehr.

Auch 17 Städte und Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis sind mit 32 Projekten am Freiwilligentag dabei. Neben den Großen Kreisstädten Schwetzingen, Sinsheim, Weinheim und Wiesloch, die sich mit zehn Mitmachaktionen am Freiwilligentag beteiligen, haben auch die Städte und Gemeinden Angelbachtal, Brühl, Dielheim, Dossenheim, Eberbach, Hemsbach, Ladenburg, Neckargemünd, Nussloch, Reilingen, Sankt Leon-Rot, Schriebsheim und Walldorf 22 Projekte angemeldet. „Ein toller Erfolg“, freut sich Landrat Stefan Dallinger und dankt bereits im Vorfeld den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz und ihr Engagement.

Der Freiwilligentag der MRN findet alle zwei Jahre immer am dritten Samstag im September statt. Wer noch mitmachen möchte, kann bis zum 31. August 2012 Mitmachaktionen und Projekte anmelden unter www.wir-schaffen-was.de.

Zum feierlichen Abschluss der Woche des bürgerschaftlichen Engagements wird am 25. September 2012 der Bürgerpreis der Stiftung MRN verliehen. Er honoriert herausragende Ideen des bürgerschaftlichen Engagements in der Region.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=21847

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen