Frohe Weihnachten: Luna-Geschenkaktion der Tafel konnte 194 Kinderwünsche erfüllen

(fwu – 22.12.22) Die „Luna Weihnachtsaktion“ der Tafel Leimen sorgt dafür, dass möglichst viele Kinder und junge Menschen aus finanziell nicht so gut gestellten Familien an Heiligabend Grund zur Freude haben. Diese Aktion, die vor einigen Jahren von Andrea Stübe ins Leben gerufen wurde, ermöglicht es Kinder und Jugendlichen, ihren Weihnachtswunsch erfüllt zu bekommen. Geschenke bringen Freude und lassen nicht nur die Augen von Kindern strahlen. Die Luna Weihnachtsaktion zeigt, dass es wichtig ist, auch an andere zu denken und sich um diejenigen zu kümmern, die vielleicht nicht die gleichen Möglichkeiten haben, sich Geschenke zu leisten. Sie stellt ein leuchtendes Beispiel dafür dar, wie sich Gemeinschaft und Solidarität zu Weihnachten manifestieren kann.

Für die „Luna Weihnachtsaktion“ der Tafel Leimen durften alle Kinder, deren Erziehungsberechtigte bei der Tafel einkaufsberechtigt sind, einen Wunsch im Wert von bis zu 25 Euro auf einen Wunschzettel schreiben. Insgesamt nutzten 194 Kinder und Jugendliche diese Möglichkeit, während Eltern von Babys und Kleinkindern die Wünsche ihrer Kinder notierten. Die Wunschzettel wurden anschließend an verschiedenen Orten in der Stadt, wie der Stadtverwaltung, dem Weingut Adam Müller, dem Spielwarengeschäft „Spielgut“ und der Volksbank Kurpfalz in St. Ilgen, an Weihnachtsbäumen aufgehängt. Der Leimener Nachwuchs hatte viele schöne Wünsche, wie beispielsweise Spielsachen, Schulmaterialien oder einfach einen Weihnachtsbaum. Statt eines Paar Schlittschuhe (oder eine Schlitten), gab es einen Gutschein für einen Eishallenbesuch. Allerdings gab es laut Tafel-Leiterin Sabine Kuhn auch viele Wünsche nach Schuhen oder Bekleidung, die in Form von Einkaufsgutscheinen erfüllt werden.

v.l.: Christa und Werner Gerold,Sabine Kuhn, vorne Birgit Zeitler

Christa und Werner Gerold sammelten alle Geschenke bei der Tafel Leimen und sorgten dafür, dass sie den richtigen Empfängern zugeordnet und hübsch eingepackt wurden. Dies erforderte viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit von ihnen. Sie organisierten auch die Verteilung der vielen großen und kleinen Weihnachtspäckchen und trugen somit dazu bei, dass die „Luna Weihnachtsaktion“ der Tafel Leimen erfolgreich durchgeführt werden konnte und möglichst viele junge Menschen an Heiligabend Grund zur Freude hatten.

Viele Menschen nutzten dieses Jahr auch die Option, dem Sozialverein „Auf Augenhöhe“ als Träger der Tafel Leimen eine Spende für die „Luna-Aktion“ zu überweisen. Laut Birgit Zeitler, Geschäftsführerin von „Auf Augenhöhe“, wurden dieses Jahr zwar weniger Wunschzettel von den Bäumen genommen, aber dafür aber mehr Geld gespendet. Durch viele private Spender und Spenden beispielsweise von der Mittwochsgruppe und der Volksbank Kurpfalz kam eine beträchtliche Summe zusammen, die dazu beitrug, dass allen Kindern eine Freude gemacht werden konnte und viele Wünsche erfüllt werden konnten. Wünsche, die nicht von den Bäumen abgenommen wurden, wurden vom Tafel-Team eingekauft oder besorgt, wodurch viel Zeit von den Ehrenamtlichen investiert wurde, wie Tafel-Leiterin Sabine Kuhn erklärte.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=156853

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Autoglas300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

OFIS-Banner_300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Kalischko Banner 300
Turmapotheke Logo NEU 300x120

Woesch 300x120

Gallery

17203-NJE-People-35 17203-NJE-People-34 17203-NJE-People-33 17198-10a-Ehrungsfoto-18 17198-10a-Ehrungsfoto-17 17198-10a-Ehrungsfoto-16 17198-10a-Ehrungsfoto-15 17198-10a-Ehrungsfoto-14 17198-10a-Ehrungsfoto-13
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen