Liedertafel Frühlingsball: Unterhaltung von „Michael Jackson“ bis „Kurfürst Friedrich“

3625 - Fruehlingsfest Liedertafel 1(ul – 2.5.14) In diesem Jahr hatten sich die einzelnen Chorgruppen der Liedertafel ein besonders buntes und unterhaltsames Programm ausgedacht. Und die Gäste wurden nicht enttäuscht. Zu allererst konnte das Tanzbein ausgiebig geschwungen werden. Und dann ging es los. Der Gospelchor unterhielt bestens mit dem Strumpfhosentanz „Black & White“ nach dem passenden Hit von Michael Jackson. In schwarz weiß gekleidet boten sie eine Formation erster Güte. Und natürlich durften sie nicht ohne Zugabe die Bühne verlassen. Tosender Beifall belohnte für viele Übungsstunden.

3625 - Fruehlingsfest Liedertafel 4Danach bot Bobby Schöpe aus dem Tagebuch des „Pfalzgrafen Friedrich IV“ einen wundervollen Beitrag, live gesungen und die Zuhörer sollten nicht verraten, dass er schon wieder „so voll gewest war“. Er hatte das „Feiern so geliebt“.

Nun kam auch der Frauenchor mit den schönsten Liedern aus „Bella Italia“ und das Publikum klatschte begeistert mit. Der Männerchor konnte mit den schönsten Liedern von Robert Stolz überzeugen und die Singing Dreams erzählten vom „Wochenend“ mit Sonnenschein. Zum ersten Male trat nun auch der Gesamtchor, bestehend aus Frauen- und Männerchor auf.

3625 - Fruehlingsfest Liedertafel 3Mit der „Schönen Isabella“ landeten Sie einen Volltreffer in der Gunst des Publikums. Ein weiterer Höhepunkt im Unterhaltungsprogramm der fröhlichen Art war dann die Darstellung aus dem „Wilden Westen“. Louisiana Ladies, dargestellt von 6 Herren des Männerchors war eine köstliche und schwungvolle Augenweide im Stil der „Country Music“.

3625 - Fruehlingsfest Liedertafel 6Ausgerüstet mit Gitarren und Fiedeln lieferten sie eine amüsante Präsentation mit „Tänzerinnen“ in herrlicher Robe – danach tobte der Saal. Der Jugendchor „More than words“ präsentierte einen neuen Song, den „Rock`n Roll“, und zum Abschluss gaben sich die „Jungs von der kaiserlichen und königlichen Donaumonarchie“ die Ehre und präsentierten „Oh Musica“. Tosender Beifall und Begeisterung des Publikums waren ihnen sicher. Auch hier kamen die Herren nicht ohne Zugabe von der Bühne. Am Flügel begleiteten auf bewährte Weise Gisela Schmiedel und Gerhard Schramm, die Leitung der Chöre war in den bewährten Händen von Hans-Josef Overmann und Tim Fuhrmann und eine besonders charmante Moderation wurde von Gisela Schmiedel ausgeführt.

3625 - Fruehlingsfest Liedertafel 5Fürstlich bewirtet wurden wir vom AC Germania St. Ilgen. Die Herren mit Damen hatten eine gut ausgestattete Speisekarte präsentiert, welche reichlich genutzt wurde. Herzlicher Dank gilt auch dem Helferteam rund um Günter Refior, die den Saal wieder so schön hergerichtet hatten. Vor allem aber auch allen Darstellern, welche so ein wunderbar unterhaltsames Programm zusammengestellt und ausgeführt hatten. Chorgesang und Unterhaltsames hielten sich die Waage. Die Gäste waren alle rundherum zufrieden. Es wurde noch gefeiert und getanzt bis in die frühen Morgenstunden. Es war soo schön.

3625 - Fruehlingsfest Liedertafel 2Fazit: dieses Jahr war der Frühlingsball besonders schön. Die Gästeschar war etwas größer als im vergangen Jahr und unser 1. Vorsitzender Robert Kumler konnte hoch erfreut auch viele Mandatsträger der Stadt Leimen begrüßen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=48315

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen