OB-Kandidaten in Gauangelloch: Saal war bis auf den letzten Platz besetzt

(pm – 20.3.24) Groß war das Interesse an der von GGG veranstalteten Vorstellung der Kandidaten am vergangenen Mittwoch.

Die Gauangellocher erschienen zahlreich im Edith-Stein-Haus. Schon vor Beginn um 19.30 Uhr war kein Stuhl mehr frei. Mit einer unterhaltsamen Begrüßung und Einführung in das Format des Abends schuf Moderatorin Uli Fessler eine lockere Atmosphäre.

Zu Beginn bekamen Claudia Felden, John Ehret und Holger Karl für 90 Sekunden die Gelegenheit zur Vorstellung ihrer Person und ihrer Motivation zur Kandidatur. Im Anschluss stellten sich die OB-Kandidaten den unterschiedlichsten Fragen der Gauangellocher Bevölkerung, die bereits im Vorfeld eingereicht werden konnten.

Diese beinhalteten beispielsweise Themen wie ein innovatives Konzept des Nahverkehrs, mögliche Sanierungsprojekte, den Ausbau des Radwegenetzes, die verkürzte Sperrstunde zur Angellocher Kerwe oder die Unterstützung bei der Ansiedelung von Geschäften in Gauangelloch. Bezugnehmend präsentierten die Kandidaten ihre Visionen und Pläne, um die Zukunft der Stadt Leimen und ihrer Ortsteile zu gestalten.

Am Ende hatten die Zuhörer noch die Möglichkeit, ihre Fragen direkt an die Kandidaten zu adressieren. Hier ging es unter anderem um Fernheizung, Glasfaser, Hundewiese und die Forstliche Praxis in Leimen.

Alles in allem bot die Veranstaltung einen informativen Einblick in die verschiedenen Ansätze der Oberbürgermeister-Kandidaten, der sicher zur Entscheidungsfindung bei der Stimmabgabe am 24.03.24 beitragen kann.


Mit (pm – Datum) als Redaktionskürzel versehene Artikel sind Pressemitteilungen (pm) von Parteien oder Organisationen, die wir i.d.R. als ungekürzter und uneditierter Originaltext veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die obige PM wurde von GGG zur Veröffentlichung an Leimen-Lokal gesandt.

Bei diesem Text handelt es sich um eine uns zur Veröffentlichung übermittelte Pressemitteilung, die im Original „gegenderte“ Substantive und/oder Pronomen enthielt. Im Deutschen und somit auch in unserer Redaktionsschreibweise verwenden wir hingegen das generische Maskulinum, das für alle Geschlechter (m/w/d) steht. Der Text wurde daher in Standard-Deutsch und an unsere Redaktionsschreibweise angepasst.


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=176705

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Autoglas300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Woesch 300x120
Turmapotheke Logo NEU 300x120

OFIS-Banner_300x120

Gallery

19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-20 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-16 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-15 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-13 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-12-Brandenburg 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-11 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-10 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-09 19244-Kundgebung-Leimen-bleibt-bunt-08
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen