Gauangelloch: Sicherheits-Wassertonnen durch unsachgemäßen Wasserablaß beschädigt

(mu 30.08.2018) Es war eine so schöne Kerwe in Gauangelloch und so hätte man sie auch gerne in Erinnerung behalten, wenn nicht wieder einer von denen, die nicht aussterben, auf sich aufmerksam hätte machen müssen.

Die Stadt hatte wie im vergangenen Jahr zur Sicherheit wieder sieben große Container auf die Straßen gestellt, um ein unbefugtes Eindringen von Fahrzeugen zu erschweren. Diese Plastikcontainer wurden dann von den Stadtwerken mit jeweils 1.000 Liter Wasser gefüllt. Diese 7.000 Liter waren nach der Kerwe dafür gedacht, als Gießwasser für die städtischen Grünanlagen zu dienen, womit man sie sinnvoll verwendet hätte.

Ein „Spaßvogel“ hat nun in der Nacht von Montag von Dienstag die unteren Ventile aufgedreht und das Wasser einfach auslaufen lassen. Leider scheint er in Physik in der Schule gefehlt zu haben, denn sonst hätte er wissen müssen, dass durch das auslaufende Wasser im Container ein Unterdruck entsteht, wenn nicht auch das obere Ventil geöffnet wird. So haben nun die Naturgesetze gewirkt und die Container irreparabel verzogen. Die Container müssen nun neu beschafft werde, der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Die Stadt wird Strafanzeige gegen Unbekannt stellen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=108659

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes