Gauangelloch: Zwei Autos aufgebrochen – Geschädigte macht verdächtige Beobachtung

(pol -17.12.18) Zwei Autos, die am Sonntagmittag in der Ochsenbacher Straße auf einem Feldweg an der Ortsausfahrt in Richtung Ochsenbach standen, wurden von einem bislang unbekannten Täter aufgebrochen. Der Täter hatte an beiden PKW jeweils die hintere Scheibe der Beifahrerseite eingeschlagen und aus einem der betroffenen Fahrzeugen eine schwarze Tasche mit diversem Tierzubehör gestohlen.

Aus dem anderen Auto, einem grauen Mitsubishi, wurde nichts entwendet. Eine der Geschädigten wurde bei deren Rückkehr auf drei schwarzgekleidete Männer aufmerksam, die um ihr Auto herumschlichen. Als die Geschädigte kurz darauf die zerstörte Scheibe feststellte, waren die unbekannten Personen bereits geflüchtet. Ob das Trio mit der Tat im Zusammenhang steht, ist bislang unklar. Die Tatzeit kann auf 13:45 Uhr bis 14:45 Uhr eingegrenzt werden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckargemünd unter Tel.: 06223/9254-0 zu
melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=113009

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12987-Diljemer-Kerwe-Montagsparty-1 12987-Diljemer-Kerwe-Montagsparty-35 12987-Diljemer-Kerwe-Montagsparty-34 12987-Diljemer-Kerwe-Montagsparty-33 12987-Diljemer-Kerwe-Montagsparty-32 12987-Diljemer-Kerwe-Montagsparty-31

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen