Gefährliche Körperverletzung: Kripo fahndet mit Phantombild nach Schläger

Fahndung_21052014(pol – 21.05.2014) – Schwetzingen Mit einem Phantombild fahndet die Ermittlungsgruppe „Pförtner“ der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg nach einem Mann, der im Verdacht steht, am Abend des 24. April 2014, gemeinschaftlich mit mehreren Komplizen, einen 18-jährigen Schwetzinger mit türkischen Wurzeln zusammengeschlagen zu haben. Der junge Mann war daraufhin mit schweren Gesichtsverletzungen in eine Klinik eingeliefert worden. Die Tat hatte sich gegen 20.30 Uhr am Wärterhäuschen des ehemaligen Ausbesserungswerkes in der Werkstraße ereignet und soll laut Angaben des Opfers einen fremdenfeindlichen Hintergrund haben.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: Ca. 30 Jahre; ca. 185-187 cm; Deutscher; kräftige Figur; Glatze bzw. kurze Haare. An einer Halsseite hatte der Gesuchte eine Tätowierung. Das Symbol oder Muster konnte nicht näher beschrieben werden. Der Mann war schwarz gekleidet, trug Springerstiefel und eine ärmellose Lederweste.

Die Ermittlungsgruppe „Pförtner“ ging bislang mehreren Spuren nach, allerdings ohne konkrete Ergebnisse. Das Phantombild wurde bereits Anfang Mai angefertigt, nachdem das Opfer vernehmungsfähig war.

Zeugen, die den abgebildeten Mann kennen, Hinweise zu seinen Komplizen sowie zur Tat geben können oder verdächtige Beobachtungen rund um den Tatort am Wärterhäuschen des ehemaligen Ausbesserungswerks gemacht haben, werden dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 oder dem Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/288-0 in Verbindung zu setzen.

Darüber hinaus besteht nach wie vor die Möglichkeit, unter https://www.bkms-system.net/bw-staatsschutz anonyme Hinweise zu geben. Kopieren Sie bitte dazu die entsprechende Internetadresse in Ihren Browser. Nach dem Aufruf der Internetadresse können Sie in wenigen Schritten Ihren Hinweis anonym übersenden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=49201

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen