Gelungenes Abschlussfest von „Tafel macht Kultur“ im Kommunalen Beratungszentrum

(pk – 15.6.22) Am 11.06 war es endlich soweit: Teilnehmende Kinder des Projektes „Tafel macht Kultur“ konnten ihre entstandenen Werke ihren Eltern und der Öffentlichkeit zeigen. Mit einem kleinen Fest wurde die Kreativität und Ausdauer der Kinder gewürdigt.

In den Pfingstferien von 07.06. bis 11.06 konnten die Kinder viel zum Thema Nachhaltigkeit lernen. Die Projektwoche startete mit einem pädagogischen Waldtag, bei dem Holger Bortz den Kindern den Wald aus unterschiedlichen Blickwinkeln zeigte und spürbar machte.

Am zweiten Tag ging es dann an den Zaunbau im Garten des Kinderhortes Krabbenescht. Aus Schwartenbrettern entstand innerhalb der Woche ein farbenfroher Blickfang, der nun Anwohner und Besucher rund um das Kommunale Beratungszentrum im Mörikeweg 1, erfreut.

Während der Woche durften die Kinder die Tafel Leimen besichtigen und waren einen Tag im Atelier von Sonja Blank in der Rohrbacherstraße. Dort sind tolle Pflanzteile für den bunten Zaun aus Leder- und Holzresten entstanden.

Während der Woche konnten die Kinder nach eigenen Ideen den Zaun gestalten und so voll ihrer Kreativität mit Farben freien Lauf lassen. Mit einer Punktlandung- kurz vor Eintreffen der ersten Gäste um 13 Uhr, -hing dann auch das letzte Brett am Zaun und die Feier konnte beginnen.

Finanziert wurde das Projekt im Rahmen des Programmes „Kultur macht stark“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Begleitet und motiviert wurden die Kinder während der Woche durch Johanna Hettler und Panja Küpper vom Integrations-Management der Stadt Leimen und dem Sozialverein „Auf Augenhöhe e.V.“.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=150274

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen