Gelungenes Finale in Gauangelloch – letzter Naturparkmarkt 2022 lockte viele Besucher

Blick auf den gut besuchten Rathausplatz (Foto: Habib Modabber)

(ckr – 11.10.22) Schöner hätte die Sonne in Gauangelloch nicht scheinen können. Der siebte und letzte Naturparkmarkt am letzten Sonntag war für Besucher und Aussteller ein gelungenes Finale im Jahr 2022. 45 Anbieterinnen und Anbieter regionaler Produkte füllten den Rathausplatz und die angrenzende Hauptstraße mit bunten Ständen und lockte viele erwartunsgvolle Besucher an.

Der Naturpark engagiert sich seit Jahren für regionale Produkte. Ihnen liegt die Stärkung der der Landwirte, Produzenten und Anbieter im Naturpark am Herzen. Durch die Nähe zu den Verbrauchern beim Naturparkmarkt können sich die Besucher selbst ein Bild von der Qualität, der Frische und Vielfalt der angebotenen Produkte machen und sich über Produktion und Hintergründe informieren.

vlnr: Geschäftsführer Naturpark-Neckartal-Odenwald Paul Siemes, MdL Albrecht Schütte, MdL Norbert Knopf, Organisatorin König, Erster Landesbeamter Stefan Hildebrandt, Wirtschaftsförderer Frank Timmers und Gemeinderat Richard Bader

Pünktlich zum Glockenschlag um 13 Uhr begrüßten Stadtrat Richard Bader und Erster Landesbeamter Stefan Hildebrandt die Anwesenden auf dem gut gefüllten Rathausplatz. Sie lobten besonders die gute Zusammenarbeit zwischen dem Naturpark Neckartal-Odenwald und Leimen und Umgebung. Die Angebote und das Engagement stärken die Gemeinschaft und helfen, ein gutes Lebensumfeld zu schaffen.  Auch die Anstrengungen für einen sanften Tourismus in der Region sind hervorzuheben, bekräftige Herr Hildebrandt in seiner Rede.

Gemeinsame Verkostung beim Honig-Lädle

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Naturpark-Neckartal-Odenwald Paul Siemes, MdL Albrecht Schütte, MdL Norbert Knopf und Wirtschaftsförderer Frank Timmers begleitete Frau König als Organisatorin die Herren über den Markt und stellten besonders neue Anbieter vor. Das große Hintergrundwissen von Frau König über die einzelnen Stände machte deutlich, wie eng der Naturpark mit den Erzeugern und Familien verbunden ist und effektiv zusammenarbeitet.

Für jeden Besucher, ob groß oder klein, hielt der Naturparkmarkt etwas bereit. Neben regionalen Produkten aus fast allen Rohstoffen, bot der Markt auch allerhand Wissenswertes und Aktivitäten. Bei einem Früchtequartett konnten die Kinder mehr über heimische Früchte erfahren, die Jagdgemeinschaft erklärte geduldig die ausgelegten Felle und auch über Holz und die entstandenen Produkte aus dem Odenwald durfte jeder Interessierte mehr erfahren.

Apfelsaft aus regionalen Früchten von der Schüler-Firma rund um Sebastian Dorsch

Die Stände für Kosmetikprodukte, Schmuck und Dekoartikel waren gleichermaßen gut besucht, wie die Obst- und Gemüseauslagen der regionalen Bauern. Käse, mehrere Honigproduzenten und auch Apfelsaft von einer Schüler-Firma rundeten das breite Angebot ab.

Auch kulinarisch wurde einiges geboten. Neben veganen Pilzgerichten, Bratwurst und Fleischkäse durfte auch der Flammkuchen nicht fehlen. Doch auch an den Ständen gab es einiges zu probieren. Kein Besucher musste hungrig die Dorfmitte verlassen.

Engagiertes Spülteam Anna Mittnacht, Liana Bauer und Vanessa Julia Möttl

Viele Besucher waren besonders von der Möglichkeit zum Dialog sehr angetan und freuten sich sehr über die Freundlichkeit und Auskunftsbereitschaft der Anbieterinnen und Anbieter.

Hinter den Kulissen packten viele Hände mit an, diesen Naturparkmarkt zu einer großartigen Veranstaltung werden zu lassen. Um Müll zu vermeiden, wurde im Hintergrund fleißig Geschirr gespült. Die Organisatoren und Anbieter verzichteten weitestgehend auf Plastik und setzen auf abwaschbare, recyclebare oder kompostierbare Stoffe.

Für dieses Jahr ist die Saison der Naturparkmärkte leider vorbei. Im nächsten Jahr wird der Naturpark Neckartal-Odenwald neue Märkte in der Region möglich machen. Bis dahin können sich Interessierte auf der Homepage über Veranstaltungen informieren.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=154533

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

OFIS-Banner_300x120
Autoglas300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Spargelhof Köllner Logo 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

bothe 300x120

Woesch 300x120
Kalischko Banner 300
Turmapotheke Logo NEU 300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen