Gemeinsam für den Steinkauz – Artenschutzprojekt von Zoo und BUND

Große Augen und flauschiger Körper: Steinkäuze sind echte Sympathieträger unter den Eulen – und zählen leider zu den bedrohten Vogelarten. (Foto: Heidrun Knigge/Zoo Heidelberg)

(zoo – 14.1.23) Kaum eine Eule ist so ein Sympathieträger wie der kleine koboldhafte Steinkauz. Abhängig von offenen, grünlandreichen Landschaften, einem großen Höhlenangebot, Sitzwarten und beweideten Grundstücken hat er es jedoch zunehmend schwerer, denn der Lebensraum, den er benötigt, wird immer seltener. Flächenfraß und Rodungen alter Streuobstbäume blieben nicht ohne Folgen. Im Rhein-Neckar-Kreis – früher einst ein Hotspot der Steinkäuze – ist der Bestand rapide gesunken. Lediglich zwei Paare waren 2020 noch bekannt, von denen nur eines in jenem Jahr erfolgreich gebrütet hatte.
 
Artenschutz vor der eigenen Haustür
Um die Bestandsentwicklung dieser Eulenart in der Metropolregion Rhein Neckar wieder zu stärken, braucht es neben dem Einsatz für den Erhalt einer strukturreichen Landschaft eine enge Zusammenarbeit möglichst vieler Naturschutzverbände der gesamten Umgebung. So kamen unter der Leitung der Ortsgruppe Dossenheim des BUND und des AK Greifvogelschutz des NABU Heidelberg verschiedene Expertisen zusammen, um die bestehenden Schutzmaßnahmen für den Steinkauz zu intensivieren und geeignete Lebensräume mit Nisthilfen neu auszustatten. 2022 wurde der Erfolg des Projekts sichtbar: Neun Jungvögel sind erfolgreich geschlüpft und konnten beringt werden. Ein schöner Teilerfolg, der Hoffnungen für die kommende Brutsaison weckt.

Ein junge Steinkauz wird beringt. Beim Vortrag am 24. Januar 2023 um 18.30 Uhr dreht sich alles um das regionale Artenschutzprojekt für den Steinkauz. (Foto: BUND OV Dossenheim)

Seit 2022 beteiligt sich der Zoo Heidelberg aktiv an dem Artenschutzprojekt direkt vor seiner Haustür durch finanzielle Unterstützung der Schutzmaßnahmen. Um die Steinkauzpopulation in der Rhein-Neckar-Region zu stärken und deren genetische Vielfalt zu sichern, werden Nachzuchten dieser Vogelart im Zoo Heidelberg aufgezogen. Es ist geplant im Sommer 2023 im Zoo geschlüpfte Nestlinge an den Brutplätzen auszuwildern, damit sie von den wildlebenden Steinkauzpaaren adoptiert werden können. Sind die Jungvögel ausgewachsen, können sie sich mit nicht blutsverwandten Steinkauzen zu neuen Brutpaaren zusammenschließen. Zusätzlich steht der Zoo Heidelberg mit weiteren Steinkauzhaltern in Kontakt, um den Genpool der kleinen Eulen auch in Zukunft durch das Einbringen fremder Tiere weiterhin variabel und somit gesund zu halten.

Vortrag zum Steinkauz-Schutz am 24. Januar 2023
Einen spannenden Einblick in dieses besondere Artenschutzprojekt in der Region gibt es am Dienstag, 24. Januar 2023, im Rahmen der zoologischen Vortragsreihe der Tiergartenfreunde Heidelberg, Förderverein des Zoo Heidelberg.

Michael Ziara, Naturschutzreferent des BUND Regionalverbands Rhein-Neckar-Odenwald und Vorsitzender des BUND Ortsverbands Dossenheim, berichtet praxisnah und anschaulich über die Arbeit des Projekts, erzählt Geschichten aus dem Leben der Steinkäuze und zeigt, wie Artenschutzprojekte mit einfachen Mitteln vor Ort gelingen können. Los geht die Veranstaltung um 18.30 Uhr im Restaurant „Zum Achter“ in Heidelberg Neuenheim. Während des Vortrags besteht die Möglichkeit, sich bei einem Essen oder Getränk zu stärken. Der Eintritt für die Veranstaltung ist kostenlos – um Spende wird gebeten. Essen und Getränke müssen selbst gezahlt werden.

Alle Informationen zum Vortrag im Überblick
Vortrag „Gemeinsam für den Steinkauz – Das kooperative Artenschutzprojekt im Rhein-Neckar-Gebiet“
Wann?           Dienstag, den 24.1.2023, Einlass 18:00 Uhr, Beginn ca. 18:30 Uhr
Wo?                Restaurant „Zum Achter“, Neuenheimer Landstraße 3a, 69120 Heidelberg
Referent:        Michael Ziara, Projektleiter, Vorsitzender B.U.N.D. Ortsgruppe Dossenheim
Anfahrt:         ÖPNV Haltestelle Brückenstraße (Linie 5, 26, 31) oder Bergstraße (Linie 34), Parkhaus P16, Nordbrückenkopf, Einfahrt Uferstraße 5, 69120 Heidelberg

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=157345

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Autoglas300x120
Woesch 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Kalischko Banner 300

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Spargelhof Köllner Logo 300x120
OFIS-Banner_300x120

Gallery

17203-NJE-People-35 17203-NJE-People-34 17203-NJE-People-33 17198-10a-Ehrungsfoto-18 17198-10a-Ehrungsfoto-17 17198-10a-Ehrungsfoto-16 17198-10a-Ehrungsfoto-15 17198-10a-Ehrungsfoto-14 17198-10a-Ehrungsfoto-13
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen