Gemeinsame Müllsammelaktion von Agenda und Flüchtlingshilfe: „Let’s clean up!“

6835 - Putzaktion 1(fwu – 17.3.16) Leider gibt es viel zu viele Zeitgenossen/innen, die leere Flaschen, Zigarettenschachteln, Fastfood- und anderen Verpackungsmüll einfach wegwerfen, wo sie gerade sind. Oft fliegt Müll auch einfach aus dem Autofenster und säumt dann die Straßenränder. Eine echte Sisyphusarbeit für alle Straßenmeisterein, die niemals endet, weil dieses asoziale Verhalten einfach nicht aussterben will.

Im englischsprachigen Raum und bei der Europäischen Union nennt man dieses dreckige Verhalten „littering“ und es ist nicht nur bei uns, sondern ein deutschland- und europaweites, wenn nicht weltweites Problem. In den USA werden für „littering“ Geldstrafen bis zu 5.000€ plus Verurteilung zu  Reinigungsarbeiten verhängt, bei uns kommt man, so man denn erwischt wird, mit nur einem Minibußgeld davon. Die Reinigungsarbeiten bleiben üblicherweise an der öffentlichen Hand hängen, wenn sich nicht ab und zu auch Freiwillige dieses Problems annähmen.

Die EU hat mit der Aktion „Let’s clean up!“ dazu aufgerufen,die Vermüllung von Landschaften und Städten durch mutwillig oder achtlos weggeworfenen Abfall und Verpackungen entgegenzutreten und auf solch freiwilliger Basis einzusammeln und zu entsorgen.

6835 - Putzaktion 2Die lokale Agenda und die Flüchtlingshilfe Leimen, unterstützt durch die Technischen Betriebe Leimen, haben sich dieser Aktion angeschlossen und sind am vergangenen Samstag ausgeschwärmt, um Straßenränder vom „Litter“ zu befreien. Gut drei Dutzend Freiwillige, darunter ca. 25 Flüchtlinge aus dem Lager in der Travemünder Straße wurden von der TBL mit Gerätschaften, Handschuhen und Warnwesten ausgestattet und sammelten zentnerweise Müll ein.

Michael Sauerzapf vom Leimener Grünflächenamt koordinierte die Aktion und teilte die Freiwilligen in Gruppen ein, die jeweils ihren eigenen Straßenabschnitt zugewiesen bekamen.  Rasch füllte sich Müllsack auf Müllsack und drei Fahrzeuge der TBL sammelten diese dann ein.  Da die Vegetation noch weitgehend winterlich ist, konnte man den Müll auch leichter sehen, als im späteren Jahr, so daß viele Kilometer Straße nun wieder müllfrei sind.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=77549

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen