Gesamtelternbeirat für Kinder-Tageseinrichtungen in Leimen gegründet

(pm – 23.3.22) Am 22.2.2022 trafen sich die ersten und zweiten Elternbeirats-Vorsitzenden der Kinder-Tageseinrichtungen Leimens zu einer konstituierenden Sitzung im neuen Rathaus, um nach langer Zeit wieder einen Gesamtelternbeirat für die
Kinder-Tageseinrichtungen Leimens (also für alle Kindergärten und Kindertagesstätten) zu gründen. Die Elternbeirats-Vorsitzenden aus den verschiedenen Einrichtungen und Stadtteilen waren zahlreich erschienen.

Es gab lebhafte und konstruktive Diskussionen. Es gab einen intensiven Austausch über dreieinhalb Stunden – allein die Dauer der Sitzung bekräftigt die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit dieses Gremiums für unsere Stadt. Es wurde viele Gemeinsamkeiten festgestellt, im positiven wie im negativen Sinn. Im gegenseitigen Austausch konnten viele Fragen geklärt werden und es herrschte große Einigkeit darüber künftig enger zusammenarbeiten und den Austausch untereinander zu verstetigen.

Der GEBK hat sich durch die Verabschiedung einer Satzung gegründet. Einstimmig mit jeweils einer Enthaltung wurde der Vorstand gewählt und mit folgenden Personen besetzt:

  • Kassiererin: Kristina Funkert
  • Zweiter Vorsitzender: Andreas Arp
  • Erste Vorsitzende: Gaby Schlenker.

Die Vorsitzenden werden sich in der nächsten Zeit bei der Stadt, dem Gemeinderat, den verschiedenen Trägern und den Kindergarten-Leitungen vorstellen.

Wir, der GEBK LEIMEN, möchten künftig entsprechend unserer Satzung die Interessen der Elternschaft in der Öffentlichkeit, gegenüber der Stadtverwaltung, den politischen Gremien und den verschiedenen Trägern vertreten. Wir, die Vorsitzenden, möchten Ansprechpartner für die Eltern, ElternbeirätInnen und Elterninitiativen, für die Träger und kommunalen Entscheidungsgremien bei übergreifenden Themen und grundsätzlichen Fragen sein.

Wir glauben, dass wir unsere Probleme, Aufgaben und Wünsche gemeinsam besser angehen können und möchten uns daher bemühen uns örtlich, also zum einen die Elternbeirats-Vorsitzenden der verschiedenen Einrichtungen untereinander, aber auch
mit den Elternbeirats-Vorsitzenden der (Grund-)Schulen Leimens zu vernetzen.

Wir möchten außerdem die Kindergarten-Leitungen dazu anregen sich stärker auszutauschen.

Wir würden uns freuen, wenn die städtische Verwaltung, die kommunalen Gremien und die Träger uns an wichtigen Entscheidungsprozessen beteiligen und wir zu wichtigen Fragen und Entscheidungen im Vorfeld gehört werden.

Außerdem möchten wir uns mit anderen Gesamtelternbeiräten bzgl. deren Erfahrungen und Wissen austauschen und uns zusätzlich auf Landesebene bei der Landeselternvertretung der baden-württembergischen Kindertages-Einrichtungen
(LEBK-BW) engagieren.

Die beiden ersten Vorsitzenden werden den GEBK Leimen, und damit alle Eltern der Kindergärten und Kindertagesstätten, künftig auf den Delegierten-Versammlungen des LEBK-BW vertreten. Damit geben sie den Leimener Kindern und Eltern eine Stimme auf Landesebene. (Der LEBK-BW ist z. B. an Gesetzgebungsverfahren in Baden-Württemberg beteiligt und in der Bundeselternvertretung BEVki vertreten und wirkt dort z. B. bei der Erstellung eines Kindergartengesetzes mit.)

In der ersten Sitzung wurde, wie nicht anders zu erwarten, viel über Corona und die momentan nötigen Maßnahmen und Einschränkungen gesprochen. Erstaunlicherweise scheint es, als ob in den verschiedenen Einrichtungen teils sehr
unterschiedliche Regeln gelten bzw. diese sehr unterschiedlich umgesetzt werden. Dies führt verständlicherweise zu einer großen Verunsicherung auf Seiten der Eltern. Unser Ziel ist es daher künftig, einen direkten, dauerhaften Austausch mit der
Stadtverwaltung zu initiieren, damit wir als Vertreter der Eltern direkt informiert werden und diese Informationen ungefiltert an die Eltern weitergeben, und ggfs. erklären können.

Wir hoffen, dies führt zu mehr Klarheit, Akzeptanz und Verständnis auf beiden Seiten.

Ein weiteres großes (und noch lange nicht ausdiskutiertes) Thema, war der Punkt „vergleichbare Erlebnis- und Bildungsmöglichkeiten“ in allen Kindergärten Leimens bis zum Schuleintritt. Es wurde festgestellt, dass es in den Kindergärten einen großen Unterschied selbst bei (nach Elternsicht) grundlegenden Angeboten, wie zum Beispiel der Sprachförderung, gibt.

Außerdem wurde länger über das Thema und die Möglichkeiten des „frisch Kochens im Kindergarten“ gesprochen. Es gab diesbezüglich einige Ideen, die der GEBK auf den kommenden Sitzungen weiter ausarbeiten möchte.

Großen Anklang fand die Idee eine breite Beteiligung der Kindergärten an den geplanten Sommertagszügen zu organisieren.
Ganz allgemein würde die Elternschaft es begrüßen, wenn die Kinder bei städtischen Veranstaltungsplanungen künftig mehr Berücksichtigung finden würden. Ein Wunsch der Eltern wäre es z. B., dass bei jeder regulären Kerwe durch die Stadt stets eine
Kinderkärwe mitgeplant und mitveranstaltet würde.

Gemeinsame Veranstaltungen für Familien stärken das Gefühl der Wertschätzung, das Gemeinschaftsgefühl und den gegenseitigen Austausch. Ein Kinderfest für alle Kinder und Familien in Leimen, gerade nach dieser langen und für Familien besonders aufregenden Coronazeit, wäre traumhaft. Allerdings sind wir natürlich auch realistisch und würden uns freuen, wenn es zunächst einmal einen schönen gemeinsamen Sommertagszug für alle Leimener, Jung und Alt, gibt und man über alle anderen Ideen und Planungen, den Austausch beginnt.

Wir freuen uns darauf, uns für und mit den Eltern für alle Kinder der Kinder-Tageseinrichtungen Leimens zu engagieren.

Gaby Schlenker und Andeas Arp
Im Namen des Gesamtelternbeirats für Kinder-Tageseinrichtungen Leimens (GEBK Leimen)

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=147839

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

OFIS-Banner_300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Autoglas300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Woesch 300x120
bothe 300x120

Kalischko Banner 300
Turmapotheke Logo NEU 300x120

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen