Gewichtheben: Countdown läuft – Diljemer Germanen erwarten Lörrach am Samstag

19.00 h in der Aegidiushalle.

Das wird sicher eine „enge Kiste“, so die klare Einschätzung der Verantwortlichen des AC Germania. Auch wenn die Südbadener ihren Top-Scorer Moritz Huber an den SV Germania Obrigheim „abgeben“ mußten. Die Staffel ist immer noch stark genug, um ein echter Prüfstein für die Diljemer zu sein.

Wichtig wird sein, daß endlich mal das Verletzungspech aufhört und die Germanen mit allen Stammheber*innen antreten können. Im Moment sieht’s noch gut aus.

Mit folgender Besetzung werden die Germanen antreten: Maurice Lambrecht, Eugen Hrabrov, Felix Rehder, Leon Schaaf, Dennis Trommler, Lina Goßmann und natürlich Vasil Gospodinov. Er hat sich nach der WM 2019 einiges vorgenommen und wird sicher das „Zünglein an der Waage“ sein. Die jeweils letzten Versuche in beiden Disziplinen gehören ihm. Spannend wird’s allemal.

Im Vorkampf um 16.00 h stehen sich die neuformierte 2. Mannschaft (Junge Germanen) und die Staffel aus Ladenburg gegenüber…und auch hier erwarten Trainer und Betreuer, dass Sieg und Punkte in Dilje bleiben. Gespannt darf man dabei auf die Premiere von Katharina Möhn sein. Ein Diljemer Eigengewächs und sicher nicht nur eine „optische“  Verstärkung dieses Teams.

Und natürlich ist wie immer bei den Getränken und Speisen bestens vorgesorgt…

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=125209

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen