Glockenspiel im St. Ilgener Rathaus spielt wieder – Melodienwechsel nach Jahreszeit

v.l.: Oberbürgermeister Hans Reinwald, Nicole Staber und Thomas Wagner

(23.11.2021 mu) Lange waren sie still – seit Ende Oktober spielen sie jetzt wieder: die Glocken aus Meissner Porzellan an der Amtsverwaltung St. Ilgen. Seit 1991 erklangen die insgesamt 13 Glocken regelmäßig, mit der Sanierung des Gebäudes mussten sie vorübergehend stillgelegt werden. „St. Ilgen ist einer von weniger als 50 Standorten weltweit, die solch ein wertvolles Glockenspiel haben“, so Oberbürgermeister Hans Reinwald. „Es stand für uns deshalb außer Frage, dass der Betrieb sobald als möglich wieder aufgenommen wird.“

Nicole Staber und Thomas Wagner bei der Arbeit im Tonstudio

Zu verdanken hat man dies Nicole Staber von der Musikschule Leimen und Thomas Wagner, Inhaber eines bekannten Leimener Tonstudios, die sich der Aufgabe annahmen, die veraltete Abspielanlage neu zu programmieren. „Die Sache stellte sich aber als komplexer heraus, als wir zunächst angenommen hatten“, meinte Nicole Staber. „Die Glocken aus Meissner Porzellan haben bestimmte Tonhöhen, die dazu führen, dass wir nicht alle gewünschten Melodien abspielen können.“ Thomas Wagner ergänzt: “Das führte dazu, dass wir bis spät in der Nacht noch im Tonstudio saßen, um die optimalen Melodieführungen zu finden und das Programm darauf abzustimmen.“

Insgesamt können rund 100 verschiedene Melodien abgespielt werden. 20 suchten die beiden Musikprofis nun erstmals aus, die jahreszeitlich variieren. Unter anderem kann man nun im Frühling Vivaldi, im Sommer dem Jäger aus Kurpfalz, im Herbst Freude schöner Götterfunken und im Winter der Ouvertüre aus Wilhelm Tell lauschen. In der nun beginnenden Adventszeit kommt Jingle Bells ebenso wie Stille Nacht zum Zug. Daneben gibt es natürlich viele weitere schöne Melodien zu hören, die jeweils um 10.15 Uhr, 12.15 Uhr, 15.15 Uhr und 18.15 Uhr erklingen werden.


Melodie Glockenspiel Rathaus St. Ilgen – Stand Oktober 2021

Frühjahr März-April
1. Frühling Vivaldi 10.15 Uhr
2. Badener Lied 12.15 Uhr
3. Kuckuck ruft´s aus dem Wald 15.15 Uhr
4. Der Mond ist aufgegangen 18.15 Uhr

Sommer Mai-August
5. Eurovisionsmelodie
6. Ein Jäger aus Kurpfalz
7. La donna é mobile (Rigoletto)
8. Wer hat an der Uhr gedreht

Herbst September-November
9. Somewhere over the rainbow
10. Freude schöner Götterfunken
11. Hejo, spann den Wagen an
12. Guten Abend, gut Nacht

Advent
13. In der Weihnachtsbäckerei
14. Oh Du fröhliche
15. Jingle Bells
16. Stille Nacht

Winter Januar- Februar
17. Ouvertüre aus Wilhelm Tell
18. Glockenspielmelodie (Zauberflöte)
19. Kein schöner Land
20. Weißt Du wieviel Sternlein stehen

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=144333

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen