Glosse: Ampeln aus – Ein weiterer Beitrag zur Energie-Einsparung?

Nachmittag 17 Uhr – Im Hintergrund das Dr.-Ulla-Schirmer-Haus

(fwu – 7.9.22) In den letzten Tagen und Wochen erreichten uns vermehrt Informationen durch unsere Leser, dass Ampeln ihre Funktion nur sehr bedingt nachkommen. Sei es, dass sie nur noch als Straßendekoration fungieren, also „aus“ sind, sei es, dass sie lediglich zur allgemeinen Illumination des Straßenbildes beitragen und „blinken“.

Morgens um 8 Uhr, Höhe Mac Donald (Rohrbach-Süd)

Viele Verkehrsteilnehmer fühlen sich von solcherart funktionseingeschränkten Ampeln verunsichert und haben, gerade wenn dies an großen Kreuzungen geschieht, durchaus Schwierigkeiten, die ohne Ampelregelung geltenden Vorfahrtsregeln korrekt zu interpretieren.

Wir wundern uns über die Häufung dieser Vorfälle und versuchen also der Sache auf den Grund zu gehen.

Unser erster Gedanke dazu war natürlich, dass es sich um eine neue Art des Energieeinsparens geht. „Ampel aus“ spart ja Strom. Und auch eine blinkende Ampel spart Strom. So ca. 50%, wegen „an-aus, an-aus“ statt „an-an, an-an“. Liegt ja auf der Hand. Und in einem „The Länd“, in dem vom Ministerpräsidenten schon mal Waschlappen statt Dusche empfohlen wird, erschien das auch ausreichend naheliegend.

Zeitweilig auch ohne Funktion – Die Ampel am Dr.-Ulla-Schirmer-Haus

Allerdings ergab eine Rückfrage beim Leimener Stadtsprecher Michael Ullrich, dass man davon (noch?) nichts gehört habe und dass Ampeln auch nicht in die Zuständigkeit der Stadt fallen, dies sei Sache der Straßenmeisterei Wiesloch. Auf Nachfrage dort erklärte man uns, dass es durchaus keine Häufung von Ampelausfällen gäbe und schon gar keine generelle Ampelabschaltung. Alles Routine und kein Problem!

Diese Aufklärung zerstört zwar die nette Energiespar-Lösung der gesammelten Fälle, könnte aber in Form dieser Glosse die Landesregierung dann aber doch noch zum Nachdenken bringen. Denn manche Ampel müsste wohl tatsächlich nicht rund-um-die-Uhr nicht vorhandenen Verkehr regeln. Da gibt es durchaus Sparpotential!

PS: Ausgefallene Ampeln (und andere Probleme) kann man übrigens per Formular an die Stadt melden, die Verantwortlichen leiten das dann an die zuständige Stelle weiter.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=153064

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

bothe 300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c
Spargelhof Köllner Logo 300x120
Woesch 300x120

OFIS-Banner_300x120

Autoglas300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Kalischko Banner 300

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Gallery

16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Weinbrunnen 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-DRK 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-TC 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Polizei 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-Adam-Mueller-2 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-SPD 16832-Weinkerwe-Standbesatzungen-RSV
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen