Goldene Hochzeit im Hause Stepanow

OLYMPUS DIGITAL CAMERA(rm 14.05.2014) Am Mittwoch, dem 14. Mai 2014 feierten Sergej und Rosemarie Stepanow, geb. Schulz das Fest der goldenen Hochzeit.

Herr Stepanow stammt aus Sumy in der Ukraine, seine Frau Rosmarie aus Marienburg im ehemaligen Westpreußen. Durch die Wirrungen des 2. Weltkrieges verschlug es das Ehepaar nach Deutschland. Bei den amerikanischen Streitkräften in Heidelberg, bei denen beide als Angestellte arbeiteten, lernten sie sich kennen und lieben. Seit 1985 lebt die Familie in der Bürgermeister-Weidemaier-Straße in Leimen, wo sich das Ehepaar Stepanow über die Glückwünsche ihrer beiden Töchter, Verwandten und Freunde freuen konnten.

Stadtoberamtsrat Dieter Heinzmann überbrachte dem Ehepaar Stepanow die Grüße und Glückwünsche von Oberbürgermeister Wolfgang Ernst, des Herrn Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, des Gemeinderats und der Stadtverwaltung.

Wir schließen uns den Glückwünschen an und wünschen Sergej und Rosemarie Stepanow noch viele gemeinsame Jahre voller Gesundheit und Zufriedenheit.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=48966

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen