Größere Auseinandersetzung in Asylbewerber-Unterkunft – mehrere Personen verletzt

2124 - Polizeibericht(pol – 9.11.15 | 16.00 Uhr) Bei mehreren Auseinandersetzungen zwischen zwei rivalisierenden Gruppen gab es am Montagmittag in einer Asylbewerberunterkunft in Kirchheim diverse Verletzte. Gegen 11.30 Uhr kam es zunächst zu Anfeindungen zwischen den beiden Gruppierungen syrischer und afghanischer Herkunft, die letztendlich in einer Schlägerei endeten. Nur mithilfe von rund 50 Einsatzkräften konnte die Polizei die Lage beruhigen und die bis zu 300 Personen trennen.

Vier Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen. Die genaue Anzahl der verletzten Personen ist noch unklar. Warum es zu den Streitigkeiten kam, ist noch nicht bekannt. Aktuell ist die Polizei immer noch mit starken Kräften vor Ort, um weitere Auseinandersetzungen zu verhindern.


Siehe auch: GdP: Konflikte unter Flüchtlingen belastet die Polizei in der Region enorm

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=71877

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen