Großer Erfolg unserer Turnerinnen bei den Turner-Bestenkämpfen in Dossenheim

Erster Platz für die Mannschaft von der SG Nußloch

(cr) Am Sonntag fanden in Dossenheim die alljährlichen Turnerjugend Bestenkämpfe (ehemals Wintermannschaftskämpfe) des Turngaus Heidelberg statt. Leimen war mit mehreren Mannschaften der KuSG vertreten, St. Ilgen mit Mannschaften des TV Germania und Nußloch durch die Sportgemeinde. Bereits ab halb 9 Uhr morgens begann das Einturnen, eine Stunde später konnten die ersten Wettkämpfe beginnen.

Hier schon konnte sich die Mannschaft der SG Nußloch einen ersten Platz sichern: Im Pflicht 4-Kampf P2-P3 2003 u. jünger gewannen Mira Somitsch, Kira Römer, Enya Gramm, Leonie Grenzheuser und Genta Llullakaj. Die KuSG holte sich einen vierten und einen achten Platz, der TV Germania musste sich mit einem elften und einem siebzehnten Platz zufrieden geben.

1. Platz KuSG, 2. Platz TV Germania

Im selben Durchgang erreichte die Mannschaft der KuSG (Jessica Knopf, Melis Macrac, Duygu Ücüncü, Alyssa Schwab, Aleyna Serbeci) den ersten und die des TV Germania (Lena Can, Maike Dörner, Lisa Götz, Lea Mußler) den zweiten Platz im Pflicht 4-Kampf P4-P5 1999 u. jünger.

1. Platz TV Mauer, 2. Platz SG Nußloch, 3.Platz KuSG

Außerdem wurden Lara Kastner, Jill Hoffmann, Sarah Jung, Maya Bauer und Lara Bernhard von der SG Nußloch 2.Sieger im Pflicht 4-Kampf P3-P5 2001 u. jünger. Shari Köhn, Lara Winter, Sabrina Neuhäuser und Merve Serbetci von der KuSG wurden 3. Sieger. Erster Sieger wurde der TV Mauer.

1. Platz SG Nußloch, 2. Platz TV Germania, 3. Platz KuSG

Im zweiten Durchgang platzierten sich im Pflicht 4-Kampf P3-P4 2001 u. jünger alle lokalen Mannschaften auf den vorderen 3 Plätzen. Es gewann die SG Nußloch (mit Isabell Werner, Alexandra Shah, Sophia, Anna Knall und Josephine Gharibo), zweitplatziert wurde der TV Germania St. Ilgen (mit Leonie Apfel, Selina Kohr, Alexandra Reith, Selina Theil und Cora Vonthron)und den dritten Platz belegte die KuSG (mit Teresa Hack, Michelle Henger, Chiara Zeitler, Emelie Winter und Emily Wolf).

Da freuen sich alle: v.l. Christina Diem (Helfer, TV Germania), Klaus Östringer (Trainer, KuSG), Jasmin Exel (Trainer, TV Germania)

Der dritte Durchgang wurde wieder ein Erfolg für die KuSG: Karina Betcher, Constanze Winkler, Michèlle Mantycki und Celine Frank gewannen den Pflicht 4-Kampf P5-P6 1995-1998 vor der TSG Germania Dossenheim und der SG Tairnbach. Die SG Nußloch konnte mit einer weiteren Mannschaft im Pflicht 4-Kampf P2-P4 2003 u. jünger den ersten Platz holen. Katharina Bizer, Luna Bauer, Anna Sykorova, Francesca Zuber und Maren Kastner setzten sich gegen die Mannschaften des TV Eberbach und des Heidelberger Turnvereins durch. Im Pflicht 4-Kampf P5-P7 1997 u. jünger siegten Katrin Hug, Linda Süsser, Hannah Weiser, Sarah Goßmann und Mirjam Maier von der KuSG vor der Mannschaft aus Eberbach.

Herzlichen Glückwunsch an alle Turnerinnen der KuSG Leimen, des TV Germania St. Ilgen und der SG Nußloch für diese großartige Leistung!

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=15424

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen