Großer und fröhlicher Leimener Sommertagzug mit Winterverbrennung – Mit Video

(fwu – 27.3.23) Der Sommertagszug im letzten Jahr (2022) litt nicht nur unter schlechtem, regnerischen Wetter, sondern auch an der doch geringen Zahl der Teilnehmer. Er war so kläglich, dass Altgemeinderat Wolfgang Müller anschließend in einem Leserbrief traurig fragte, ob diese alte Tradition ausstirbt. Nun, ein Jahr später kann man sagen, nicht nur das Wetter war besser, sondern die Anzahl der Teilnehmer hat sich vervielfacht. Von „Sterben“ kann momentan keine Rede mehr sein!

Der Dank gehört zum großen Teil dem erst 2022 gegründeten „Gesamtelternbeirat für Kinder-Tageseinrichtungen“, kurz GEBK. Dieser hatte nicht nur die von seinen Elternbeiräten vertretenen Einrichtungen, sondern auch die Leimener Vereine angeschrieben und motiviert, verstärkt am Zug teilzunehmen.

Zudem wurde auch in Absprache mit der Stadt eine Winterverbrennung auf dem Schulhof der Turmschule sowie ein schönes Rahmenprogramm organisiert. In Summe führte dies dazu, dass es am Sonntag ein außerordentlich großer und schöner Zug war, an dem auch viele Gemeinderäte, Oberbürgermeister Hans Reinwald, Bürgermeisterin Claudia Felden und Vertreter der Verwaltung teilnahmen.

Das schönste aber war, dass alle Teilnehmer nach dem Empfang der leckeren von der Stadt gespendeten Brezeln nicht etwa wie in den Vorjahren einfach auseinander gingen, sondern auf dem Schulhof verweilten und der Winterverbrennung zusahen.

Im Zuge dieses Zug-Upgrades lebte auch eine weitere, alte Tradition durch Leimens „Diamantene Konfirmanden“ wieder auf. Früher war es üblich, Musik und „Butzenträger“ vom Straßenrand mit Getränken zu „stärken“. Ein kurzer Halt vor den Leimener Wirtschaften oder auch Bauernhäusern gehörte einfach dazu. Und diesmal gab es erstmals wieder diese Tradition, als bei einem Stopp vor der „Bergbrauerei“ die „60-Jahre Konfirmanden“ (Frieder Gärtner & Wolfgang Müller in ökumenischer Einheit) mit Weinschorle die Aktivisten überraschten. Ganz besonderer Dank gebührt auch Günter Refior und Walter Dörner, die die letzten verbliebenen „Sommertags-Butzen“ der Liedertafel wieder geschmückt hatten und die zudem auch das Anfertigen von „Sommertags-Stecken“ aus Haselnuss Sträuchern den Leimener Kindergärten wieder beigebracht hatten. Nur so leben alte Traditionen wieder auf und weiter.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.


Bei der Verbrennung des Winters zeigten sich allerdings noch leichte Anfangsprobleme. Das Anzünden der Fackeln, mit denen dann die Winterpuppe in Brand gesteckt wurde, zeigte sich gar störrisch. Der starke Wind blies die Feuerzeuge und Fackeln vielfach wieder aus und es zeigte sich, dass die Feuerwehr zum Löschen ausgebildet ist und nicht zum Anzünden! Und als dann die nicht besonders große Winterpuppe endlich zur Freude der um sie herumstehenden Kinder angezündet war, stellte man sehr schnell fest, dass auch „so ein bisschen Stroh“ eine ganz gehörige Hitze und viel Qualm entwickeln kann! Rasch erweiterte sich der zuerst zu enge Kreis der Zuschauer in Richtung des Windes, der das Feuer tüchtig anfachte. Eine beeindruckende Feuer-Demonstration!

Zum weiteren Rahmenprogramm auf dem Schulhof gehörte auch der Drehorgelspieler Ward R. Williamson, der seine deutsche Abteilung der US-Freimaurerloge Shriners würdig vertrag. Die Musikschule unter Leitung von Nicole Staber trat auf und zudem gab es einen Getränkestand. Nicht zu vergessen die musikalische Führung des Zuges durch die Stadt- und Feuerwehrkapelle, die auch während des Rahmenprogramms auf dem Schulhof aufspielte.

Zusammenfassend kann man feststellen, dass mit der aktiven Unterstützung durch den GEBK der Sommertagszug ein voller Erfolg war und allen Teilnehmer viel Spaß gemacht hat. So kann es weitergehen!

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=159835

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Autoglas300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Spargelhof Köllner Logo 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Woesch 300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen