Großes Schulfest der Turmschule Leimen – Pausenhof wird provisorisch verbessert

Eine der Tanzvorführungen in der alten Aula – Hier von den Hortkindern

(fwu – 11.4.19) Die in Leimens Stadtmitte gelegene Turmschule veranstaltete wieder ihr jährliches großes Schulfest,  das sämtliche Räumlichkeiten und auch den Schulhof mit einbezog. Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Direktorin Frau Münch  auf dem Schulhof, erläutete sie kurz in ihrer Ansprache, was es an Neuentwicklungen in der nächsten Zukunft für die Schule geben würde.

Stärkung mit Kaffee und Kuchen im Foyer

Dazu gehört natürlich primär die offene Frage der zukünftigen Schulhofgestaltung, die von der Bebauung des Rathausplatzes und der geplanten Tiefgarage abhängig ist. Auch das Gebäude der Musikschule soll im Zuge dieser städtebaulichen Großmaßnahme weichen und zu einem späteren Zeitpunkt neu errichtet werden.

Einen besonderen Dank richtete Frau Münch an Oberbürgermeister Hans Reinwald dafür, dass der Schulhof nach dem Abriss der alten Halle in einen zwar noch immer provisorischen aber vernünftigen Zustand versetzt wird. Insgesamt investiere die Stadt circa. 20.000 Euro für Zaun am Schulhof und eine neue Boulderwand. Der Zaun sei dabei flexibel und könne beispielsweise während der Kerwe auch wieder abgebaut werden.  Auch die Boulderwand könne jederzeit an anderer Stelle eingesetzt werden, so Frau Münch.

Fleißige Helfer beim Kaffeekochen in der Schulküche

Zum großen Programm der Turmschule gehörten musikalische Vorträge der Musikschule und des Schulchores sowie Tanzvorführungen der Hortkinder und der Klasse 4a in der alten Aula.  Im Theaterkeller gab es einen Raum der Stille, die Sporthalle wurde mit benutzt und auch das beliebte Kinderschminken war mit im Angebot. Auf dem Pausenhof gab es ein breites sportliches Programm und in sämtlichen Klassen des Schulgebäudes wurden von Schülerinnen und Schüler interessante Aktivitäten angeboten. Vom Frisurenflechten über Basteln für Ostern, von Zimmergolf bis Origamibasteln gab es reichlich interessante Aufgaben für alle Festbesucher. Natürlich konnte man sich zwischen dem Besuch der einzelnen Angebote im großen Foyer im Erdgeschoss auch mit leckeren selbstgebackenen Kuchen und einer Tasse Kaffee stärken. Gegen 18 Uhr sprach Direktorin Münch noch ein paar Abschlussworte und das Schulfest endete mit dem gemeinsamen Singen des Turmschulensongs.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=117101

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13148-Capri-p3 13148-Capri-p1 13148-Capri-p2 13148-Capri-4 13148-Capri-p7 13148-Capri-p6

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen