Großrazzia gegen Gambia-Rauschgift-Gang in Asylanten-Wohnheimen

Vollstreckung mehrerer Haftbefehle wegen Rauschgifthandels; Polizei durchsucht mit Großaufgebot Landeserstaufnahmestelle Mannheim sowie weitere Wohnheime.

Blaulicht(pol – 11.5.15) Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim

Seit 6.30 Uhr durchsucht das Polizeipräsidium Mannheim mit einem Großaufgebot die Landeserstaufnahmestelle Mannheim in der Pyramidenstraße sowie landesweit insgesamt weitere 24 Wohnheime, auch in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis.

Dabei sollen mehrere Haftbefehle gegen Bewohner der Einrichtungen wegen des Verdachts des Rauschgifthandels vollstreckt werden. In 25 Einrichtungen in Baden Württemberg darunter auch zwei in Heidelberg, Sinsheim Hemsbach, Spechbach und Wiesloch vollstreckten die Einsatzkräfte 23 Haftbefehle gegen Mitglieder des aus Gambia stammenden Netzwerks.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=63442

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen