Gut gespielt, dennoch verloren: VfB Leimen – 1. FC Wiesloch 4:5

vfb logo NEU(pg) Zunächst einmal das Erfreuliche: Viktor Rothengaß, gerade einmal fünfzehn Jahre alt aus Ubstadt-Weiher, war ein starker Unparteiischer bei diesem Spiel. Auch der VfB Leimen zeigte sich gegenüber dem Spiel in St. Ilgen stark verbessert. Schon nach zwei Minuten ging der Gastgeber durch Reinmuth in Führung. Nur wenig später traf dann Celikkan den Pfosten des Gästetores. Nun entwickelte sich ein schnelles und abwechslungsreiches Spiel.

Die spielstarken Gäste übernahmen das Kommando, konnten sich aber nicht entscheidend in Szene setzen. Der VfB hielt dagegen und hatte einige gute Konterchancen. Die wirklich erste ernsthafte Chance der Gäste brachte dann durch Bozbay (32.) den Ausgleich. Der gleiche Spieler erzielte noch vor der Pause durch einen Foulelfmeter (40.) die Führung für die Gäste. Noch vor der Pause traf dann der Gast sogar zum Drittenmal. Allerdings war hier die Hand im Spiel Aufgrund der Einwände seines Linienrichters nahm aber der Unparteiische trotz der Proteste der Wieslocher seine Totentscheidung zurück.

Nach dem Wechsel kam es dann zu einem munteren Hin und Her, wobei der Gast leichte Vorteile hatte. Dennoch gelang dem Gastgeber durch Al Masoodi (63.) der Ausgleich. Der Gastgeber war noch im „Feiermodus“, als Burato den Gast im direkten Gegenzug erneut in Führung brachte. Als dann Bozbay das 2:4 (77.) erzielte, schien das Spiel gelaufen. Der VfB wollte sich aber an diesem Abend nicht so leicht geschlagen geben und es kam zu turbulenten Schlußminuten. Zuber (88.) brachte den VfB durch seinen Treffer wieder dem Punktgewinn nahe. Aber auch wieder im fast direkten Gegenzug ein erneuter Treffer von Bozbay zum 3:5. Fast mit dem Schlußpfiff gelang dann Celikkan mit dem vierten VfB-Treffer noch eine Ergebniskorrektur.

Fazit dieses wirklich interessanten Spiels: Der VfB ist auf dem Weg der „Besserung“, bot eine Leistung, auf der für die weiteren Spiele aufgebaut werden kann. Auch hier nochmals zum Ende des Berichts ein besonderes Lob an den jungen Unparteiischen.


Quelle: VfB Leimen | Homepage | Weitere Ereignisse und Spielberichte des VfB Leimen <hier>

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=90149

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen