Gute Nachrichten aus dem Tom-Tatze-Tierheim – Timmy fand neues Zuhause

Ein schönes Happy End für Timmy und seine neue Familie erfreut zurzeit alle Mitarbeiter des Tom-Tatze-Tierheims. Timmy hatte schnell seinen Ruf weg, „klein aber nicht ohne.“ Er kam aus einem Zuhause ohne Struktur und ohne klare Regeln. Oft aus dem Nichts heraus attackierte er die Mitarbeiter.

Mit der Zeit akzeptierte er den Tierheimalltag und wurde ruhiger und sicherer. Dennoch, seine „Aussetzer“ waren da, wenn auch weniger. Eine Vermittlung war dadurch nicht einfach. Timmy brauchte schließlich ein spezielles Zuhause.

Manchmal passieren aber kleine Wunder und plötzlich verlieben sich die richtigen Menschen. Timmy durfte ausziehen und mit auf dem Weg bekam er mahnende Worte von den Mitarbeitern und die Menschen erhielten wertvolle Tipps, wie sie mit seinen „Aussetzern“ umgehen sollten.

„Manchmal fügt sich alles zusammen,“ freut sich Katharina Hambsch, Tierpflegerin. „Die Menschen haben Timmy so liebgewonnen, wie er eben ist und noch schöner, sie haben uns zugehört und unsere Tipps umgesetzt. Aus allen dreien ist nun eine ganz süße Familie geworden. Die „Aussetzer“ sind nur noch selten und bei den Menschen sind noch alle Finger und Zehen dran.“

Manchmal ist es eben doch einfacher als gedacht. Wenn man dem Tier Zeit gibt sich einzuleben, ihm konsequent Regeln setzt, die ihm Sicherheit bieten und ansonsten sich von der Liebe zum Tier führen lässt, fügt sich alles zusammen, was zusammengehört. Vertrauen auf das Schicksal, auch das kann man von den Tieren lernen.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=134526

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen