Handball: SC Sandhausen : SG Nußloch 2 – 22:27

Der SC Sandhausen verlor in der gut besuchten Hardtwaldhalle das Derby gegen die SG Nußloch 2 mit 22:27. Damit konnte man den Hinspielerfolg leider nicht wiederholen und wartet zudem seit vier Spielen auf einen doppelten Punktgewinn.

Gleich in der Anfangsphase des Spiels vergab der SC mehrere klare Torchancen und damit auch die Möglichkeit, sich einen beruhigenden Vorsprung zu verschaffen. So entwickelte sich im ersten Durchgang ein ausgeglichenes Spiel, in dem sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte, Halbzeitstand 11:11.

Zu Beginn der zweiten Hälfte ging der SC dann zunächst mit 2 Toren in Front, brachte sich jedoch in der Folge durch undurchdachte Aktionen immer wieder aus dem Konzept und sah sich nach 45 Minuten mit 15:18 im Rückstand. In der hart umkämften Partie behielt Nußloch letztendlich die Übersicht und fuhr einen 22:27- Auswärtssieg ein.

Michael Laas

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=46687

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen