Hans Huber: Eine Diljemer Institution wird 90

1157 - Huber_90Das man ihn als Diljemer Institution bezeichnet, ist sicherlich nicht zu weit gegriffen und daß man diesen Begriff auch ohne Abstriche auf die Verbindung von Hans Huber zum AC Germania St. Ilgen übertragen kann ist keinesfalls übertrieben, denn er ist nachweislich nicht nur das älteste Vereinsmitglied an Lebensjahren, sondern ebenfalls am längsten Mitglied im Verein und dies seit 1947!!! Dies nahm der Verein bereits 1996 anläßlich der 100-Jahr Feier zum Anlaß, Hans Huber die Ehrenmitgliedschaft zu verleihen.

Was lag also näher als seinem ältesten (Ehren-)Mitglied zu diesem Anlaß durch die Vorstandschaft mit einem kleinen Präsent zu gratulieren. Und dass dies ein würdiger Anlaß war, wurde letztlich auch durch die große Zahl der weiteren Gratulanten unterstrichen.

Auch wenn Hans Huber in den letzten Jahren nicht mehr regelmäßig bei den Heimkämpfen seinen AC unterstützen konnte, so war er dennoch stets gut unterrichtet. Und sein tatsächliches Alter, nun das sieht man ihm wahrlich nicht an, wie man auf dem Bild unschwer erkennen kann.

Wir wünschen Hans noch viele gute Jahre im Kreise seiner Lieben und vielleicht sehen wir uns ja hin und wieder bei uns in der Aegidushalle beim Bundesligakampf…

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=41557

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen