Harmonisches SVS Fantreffen mit Spielern und Vereinsführung – Pischorn verlängert

238 - SVS Fantreffen 1

Otmar Schork mit Regis Dorn, Daniel Schulz, Frank Löning, Marco Pischorn und Timo Achenbach

(fwu – 12.3.13) – Als Dank für die geleistete Unterstützung hatte der SV Sandhausen am vergangenen Wochenende zu einem zünftigen „Weißwurst-Frühschoppen“ ins Haas-BC-Haus beim Hardtwaldstadion eingeladen. Neben der Vereinsführung um Präsident Jürgen Machmeier und Geschäftsführer Otmar Schork waren auch Co-Trainer Gerhard Kleppinger, Torwart-Trainer Bernd Jayme und „natürlich“ Mannschaftskapitän Frank Löning, sowie seine Mannschaftskameraden Marco Pischorn, Daniel Schulz, Timo Achenbach und Regis Dorn anwesend.

Das „natürlich“ steht in Anführungszeichen, weil es jenseits des SV Sandhausen durchaus nicht natürlich ist, daß Kapitän und Mannschaft mit den Fans gemütlich zusammen einen „Weißwurst-Frühschoppen“ feiern. Wie Jochen Kadel in seinen Interviews mit den Spielern feststellen konnte, ist es genau diese familiäre Atmosphäre, die den SV Sandhausen auszeichnet und die auch die Spieler als wirkliche Besonderheit und Eigenart empfinden und die sie sich in Sandhausen wohlfühlen läßt.

238 - SVS Fantreffen 2In seinen Interviews befragte Kadel die Spieler insbesondere nach ihrer Einschätzung über den Erhalt der 2. Liga und den momentanen Abstiegskampf. Für alle Spieler steht es außer Frage, daß noch nichts entschieden ist und der Klassenerhalt möglich ist, an den sie fest glauben. Spontan sagte zusätzlich Marco Pischorn, daß er in jedem Falle in Sandhausen bleiben wolle. Egal in welcher Liga. Hierfür erhielt er, wie die anderen Spieler auch, heftigen Applaus der anwesenden Fans.

238 - SVS Fantreffen 3Auf dem Frühschoppen wurde auch ein Vorschlag für ein neues SVS-Lied vorgestellt, das höflichen Applaus erhielt und bei dem man abwarten muß, ob es sich bei den Fans durchsetzen wird.

Personalsituation – Überblick

Die Vertragsverlängerung mit Pischorn vorausgesetzt, werden Liga-unabhängig in der kommenden Saison auf jeden Fall auch folgende Spieler am Hardtwald bleiben:

(13) Timo Achenbach, Seyi Olajengbesi, Julian Schauerte, Daniel Schulz, David Ulm, Simon Tüting, Nicky Adler, Fabio Morena und Kapitän Frank Lönig sowie die Torhüter Daniel Ischdonat, Michael Langer und Michael Hiegl.

(4) Andrew Wooten (Kaiserslautern), Daniel Beichler (Hertha BSC Berlin), Alexander Riemann (VfB Stuttgart) und Ju Tae Yun (FSV Frankfurt) werden dagegen zu ihren Klubs zurückkehren.

(11) Bei Kristjan Glibo, Regis Dorn, Sören Halfar, Marcel Kandziora, Ole Kittner, David Blacha, Tim Danneberg, Jan Fießer, Nico Klotz, Marcel Busch und Philipp Kühn laufen die Verträge Ende der Saison aus.

 

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=30770

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen