Hauptübung von Nußlocher Feuerwehr und DRK am Samstag

Die Feuerwehr Nußloch und das Deutsche Rote Kreuz Nußloch laden gemeinsam die gesamte Nußlocher Bevölkerung recht herzlich zur diesjährigen Hauptübung am Samstag, den 19. Oktober 2019 von 15:00 bis 17:00 ein.

In verschiedenen Vorführungen und an unterschiedlichen Stationen stellen wir Ihnen eine Auswahl aus den vielfältigen Einsatz-Szenarien unseres Helferalltags vor und laden Sie ein, sich selbst an manchen Stationen als Lebensretter und Einsatzkraft auszuprobieren.

Um 15 Uhr führt die Jugendfeuerwehr den Haupteinsatzbereich der Feuerwehr vor. Mit zwei Löschfahrzeugen werden sie einen simulierten Flächenbrand bekämpfen.

Im Anschluss werden an verschiedenen Stationen folgende Themen angeboten:

– Ausbildung am Laien-Defibrillator (AED)
Unter dem Motto „Herzsicheres Nußloch“ wurden in Nußloch und Maisbach im Kampf gegen den plötzlichen Herztod in den letzten Wochen bereits 20 Laien-Defibrillatoren installiert. Im nächsten Schritt möchten wir im Rahmen von flächendeckenden Schulungen Hemmnisse bei Ihnen als potenzielle Anwender reduzieren und Sie mit dem Einsatz vertraut machen. Das DRK Nußloch bietet dazu im Rahmen der Hauptübung einen ersten Einblick in die Anwendung, verbunden mit einem Training an den Geräten an. Somit werden auch Sie zum wichtigen Lebensretter.

– Vorgehen eines Atemschutztrupps
Erleben Sie einen Atemschutzeinsatz live mit. Wir erklären das taktische Vorgehen bei einer Personensuche sowie die Rettung eines verunglückten Atemschutztrupps.

– Technische Hilfe bei einem Verkehrsunfall
Wir erklären Ihnen, was es alles zu beachten gilt und nach welchem strukturierten Schema unsere Einsatzkräfte ein solches Einsatzszenario abarbeiten. Zusätzlich laden wir Sie ein, sich einmal selbst an unserem Rettungsgerät zu versuchen.

– Vorführung der Wärmebildkamera
Wir zeigen Ihnen in einem verrauchten Raum die Vorteile moderner Technik, die im Ernstfall Leben retten kann.

– Vorstellung der Einsatz-Ausrüstung
Lernen Sie die persönliche Schutzausrüstung der Feuerwehr kennen. Es gibt unterschiedliche Uniformen und Schutzanzüge zu erkunden. Wenn Sie möchten, gerne auch mit Anprobe.

Für den kleinen Hunger verkaufen Jugendfeuerwehr und Feuerdrachen Waffeln und heiße Würste.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=123222

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen