Hausarbeiten: Fundus des Stadtmuseums wird erfaßt

Im Keller des ev. Gemeindehauses St. Ilgen, in dem viele Stücke des Stadtmuseums gelagert werden

Eine Reihe engagierter Freunde des Vereins für Museen und Stadtgeschichte begannen am Samstag den 17.3. damit, den gesamten Fundus des Stadtmuseum zu sichten, zu erfassen und die benötigten Teile für die nächste Ausstellung soweit erforderlich aufzubereiten. Die Arbeiten sind erforderlich geworden, da bei Stichproben  die vorhandene Datenbank der im Fundus befindlichen Stücke offensichtlich nicht mehr mit den tatsächlichen Inhalten vieler Kartons übereinstimmt.

In der alten Fabrik St. Ilgen wird die nächste Ausstellung vorbereitet

Die Vereinsvorstände Nadine Wagner und  Alexander Darus haben sich vorgenommen, eine aktuelle und vollständige Erfassung aller vorhandenen Stücke zu erstellen um künftige Ausstellungen besser organisieren zu können.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=15294

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13679-Partnerschaft-Tigy-19 13679-Partnerschaft-Tigy-Troubadour-2 13679-Partnerschaft-Tigy-Troubadour-1 13679-Partnerschaft-Tigy-18 13679-Partnerschaft-Tigy-Gruppe 13679-Partnerschaft-Tigy-17

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen