Herbstmeisterschaft für Leimener Radballer – Ohne Punktverlust aus 4 Spielen

v.l.: Dorian Doroftei und Jürgen Junkert

(db – 16.12.19) Zum Vorrundenabschluß in der Radball Verbandsliga Baden Württemberg empfingen die beiden Leimener Mannschaften die Teams aus Karlsruhe, Merklingen, Offenburg und Wimsheim. Gleich im ersten Spiel traf die ungeschlagene 1. Mannschaft der Gastgeber mit Dorian Doroftei und Jürgen Junkert auf die ebenfalls noch unbesiegte Mannschaft aus Karlsruhe. Dieses Spitzenspiel bot dann auch alles was es versprach. Beide Mannschaften zeigten hervorragenden Radballsport, das das einheimische Duo verdient mit 2:0 gewann.

Danach siegten die Gastgeber gegen Offenburg mit 5:2, gegen Merklingen mit 5:1 und gegen Wimsheim mit 5:0 und beendeten die Vorrunde ungeschlagen auf Platz 1.

Die 2. RSV Mannschaft Oliver Schneeberger / Max Beste punktete gegen den Abstieg. Das Auftaktspiel gegen Merklingen verlor man zwar mit 2:4 zeigte dabei aber aufsteigende Form. Im zweiten Spiel gegen Wimsheim stand man kurz vor dem Sieg, musste aber noch durch einen individuellen Fehler noch den 4:4 Ausgleich hinnehmen. Das tat der guten Leistung an diesem Spieltag keinen Abbruch und so siegte man im letzten Spiel gegen Offenburg mit 4:2 und verließ damit die Abstiegsplätze.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=125843

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen