Herzsicheres Nußloch: Zwei zusätzliche Defibrillatoren installiert

(nu – 12.9.19) Unter dem Motto „Herzsicheres Nußloch“ haben die Gemeinde Nußloch, der DRK Ortsverein Nußloch und die Björn Steiger Stiftung im gemeinsamen Kampf gegen den plötzlichen Herztod mittlerweile 20 Laien-Defibrillatoren angebracht. Damit kommt man dem Ziel 1 Defi pro 1.000 Einwohner mehr als nach.

Um dieses Ziel zu erreichen sind natürlich Außen-Defibrillatoren, die 24 Stunden erreichbar sind, extrem wichtig. Zwei Außen-Defis konnten nun wieder eingeweiht werden.

Die Firma Holzner hat über die Inhaber Familie Beck einen Defibrillator im Gewerbegebiet an einem zentralen Anlaufpunkt gesponsert. Beim Eingang des Alldrink Getränkefachmarkt (Westring 13) kann nun 24 Stunden, 7 Tage die Woche auf das Gerät zugegriffen werden. Und auch in der Volksbank Filiale im Ortskern von Nußloch hängt ein Defi, der 24 Stunden erreichbar ist. Filialleiter Steffen Petri hat diesen feierlich übergeben bekommen.

Die Gemeinde Nußloch und der DRK Ortsverein Nußloch bedankt sich herzlich bei den Unterstützern und freut sich, dass Nußloch wieder ein Stück herzsicherer ist.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=122174

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13003-Weinkerwe-Eröffnung-43 13003-Weinkerwe-Eröffnung-42 13003-Weinkerwe-Eröffnung-41 13003-Weinkerwe-Eröffnung-40 13003-Weinkerwe-Eröffnung-39 13003-Weinkerwe-Eröffnung-38

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen