Heute: 15.00 Uhr ökum. Mahnwache gegen die Christenverfolgung im Orient

4335 - Mahnwache 2014 10 10 - 5Auch am heutigen Freitag findet um 15.00 Uhr wieder die ökum. Mahnwache auf dem Georgi-Marktplatz im Gedenken an die verfolgten Christen in Syrien, Irak und weltweit statt.

Die betont christlich-versöhnliche ökumenische Veranstaltung mit gemeinsamen Beten und Singen steht in merkwürdigen Kontrast zu den tatsächlichen, brutalen Ereignissen im vorderen Orient. Dort werden Christen und Andersgläubige, sogar die Muslime der anderen Konfession von den IS-Mörderbanden auf das grausamste verfolgt und ermordet. Tatsächlich findet im Nahen Osten ein Genozid ungeahnten Ausmaßes statt. Es wäre längst an der Zeit, statt einer leisen Mahnwache lauten, unüberhörbaren Protest zu artikulieren und richtig zu adressieren.

Spätestens, wenn Flüchtlinge aus den Kriegsgebieten auch hier bei uns ankommen, wird man bemerken, dass die schrecklichen Ereignisse im Nahen Osten uns alle ganz persönlich angehen. Daher ist es jetzt erforderlich, sich der einzigen Veranstaltung, die dieses Thema aufgreift, anzuschließen. Erst wenn der Protest wesentlich größer, lauter und druckvoller wird, könnte er etwas bewirken.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=54806

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen