Hier und jetzt helfen: Caritas-Sammlung 19.-27.9.2020

Die jährliche Caritas-Sammlung der katholischen Kirche findet von 19. bis 27. September statt. Auf verschiedenen Wegen können Sie Ihren Beitrag leisten für „Hilfe hier und jetzt“: Vor Ort in unseren Gemeinden und für regionale und überregionale Projekte.


Spendenaufruf von Pfr. Arul Lourdu

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Pfr. Arul Lourdu

„Was ihr für eine meiner geringsten Schwestern, für einen meiner geringsten Brüder getan habt, habt ihr mir getan“, so die Worte Jesu. Sein Vermächtnis ist es, dass die Christen immer ein offenes Ohr und ein offenes Herz für die haben, die sonst nirgendwo Gehör und Hilfe finden.

Wenn man auch die Not nicht sieht: Es gibt sie besonders auch in der Corona-Pandemie. Mitten unter uns. Es sind ältere und hochbetagte Menschen, die alleine leben und für den Besuch der Caritas-Mitarbeiterin dankbar sind. Es sind alleinerziehende Mütter und überarbeitete Väter, die bei der Caritas ein offenes Ohr und eine helfende Hand finden. Kinder psychisch kranker Eltern finden Ansprechpartner*innen in ihren Nöten.

Bei der Caritas-Sammlung 2019 sind in unserer Seelsorgeeinheit insgesamt 11.250 Euro gespendet worden. Einen herzlichen Dank an alle, die ihren Anteil daran gegeben haben! Auch in diesem Jahr bitten wir Sie wieder um Ihre Spende.

Ein Drittel der Spendengelder kommen direkt der karitativen Arbeit Ihrer Pfarrgemeinde am Ort zugute.
Mit den anderen zwei Dritteln unterstützen Sie die umfangreichen sozialen Angebote des Caritasverbandes der Erzdiözese Freiburg e.V. und des Caritasverbandes für den Rhein-Neckar-Kreis e.V.

Herzlich, Ihr Pfarrer Arul Lourdu


So wird Ihre Spende verwendet

Ein Drittel jeder Spende geht direkt an Ihre Kirchengemeinde. Sie hilft konkret vor Ort und unterstützt Obdachlose, kranke und alte Menschen, Flüchtlinge, Familien. Kurzum: Menschen in Ihrer Nachbarschaft, die Hilfe brauchen.

Ein weiteres Drittel erhält der Caritasverband für den Rhein-Neckar-Kreis e.V. mit seinen vielfältigen Angeboten für Hilfesuchende. Er ist einer von 25 Ortsverbänden in der Erzdiözese Freiburg.

Mit dem dritten Drittel unterstützen Sie Projekte in der gesamten Erzdiözese Freiburg. Mit den Spenden bei der Caritas-Sammlung 2019 konnten ein Mittagstisch für bedürftige Kinder eingerichtet werden; die Betreuung für Frauen und Kinder in Flüchtlings-unterkünften wesentlich verbessert werden; zudem wurde im ländlichen Raum die medizinische Infrastruktur dafür geschaffen, schwer kranke, beatmete Kinder zuhause zu betreuen.

Karitative Aktivitäten in der Seelsorgeeinheit Leimen-Nußloch-Sandhausen

  • Besuchsdienste Senioren
  • Seniorengruppen
  • Helferkreise
  • Einkaufshilfe
  • Spiel- und Bastelgruppen
  • Situationsbedingte finanzielle Unterstützung für Studierende, Geflüchtete, Alleinerziehende, Rentner*innen, Kranke, Wohnsitzlose

So können Sie spenden

In Teilen der Seelsorgeeinheit erhalten alle Haushalte mit katholischen BewohnerInnen einen Informationsbrief mit Überweisungsträger. Sie können direkt spenden über unsere Bankverbindung:

  • Römisch-Katholische Kirchengemeinde Leimen-Nußloch-Sandhausen
  • Sparkasse Heidelberg
  • IBAN DE39 6725 0020 0001 6162 00
  • Verwendungszweck: Caritas

Auch die Kollekte am Caritassonntag (27.9.2020) kommt karitativen Anliegen zugute.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=133632

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen